Dieburg


Stadtführung
Der Heimatverein veranstaltet Stadtführungen durch Dieburg zu verschiedenen Themenschwerpunkten.
Was Sie noch wissen sollten:
Der Preis für eine Führung beträgt 35 Euro je Gruppe.

Die Gruppengröße sollte 30 Personen nicht übersteigen.

Nähere Informationen erhalten Sie von Maria Bauer, Tel. 06071- 5238

und Heinz G. Schirling, Tel. 06071- 25214



Museumsführungen
Was die Römer speisten, warum nur männliche Römer Mithras anbeteten oder wer auf dem Tafelklavier spielen durfte. All diese Fragen beantworten die Themenführungen von Steinzeit bis Neuzeit in Museum Schloss Fechenbach.
Was Sie noch wissen sollten:
Museumsführungen zu verschiedenen Themen buchen Sie bitte direkt im Museum Schloss Fechenbach unter 06071/ 2002 460.
Infos unter www.museum-schloss-fechenbach.de



Kräutergeschichten
Eine Kräuterführung durch den Park Schloss Fechenbach. Heilkräuter und Wildgemüse im egemaligen Privatgarten der Freiherren von Fechenbach.


Was Sie noch wissen sollten:
Termin 2017: 26.4.2017, 18 Uhr
www.museum-schloss-fechenbach.de



Schlossgartenführung
Führung im barocken Musenhof der Familie von Groschlag. Die Gartenanlage stellt mit ihren französischen, holländischen und englischen Partien im 18. Jh. eine Begegnungstätte bedeutender Persönlichkeiten dar. Sogar Goethe gehörte zu den illustren Gästen.
Was Sie noch wissen sollten:
Termin 2017: 28.6.2017, 18 Uhr
www.museum-schloss-fechenbach.de



Park Schloss Fechenbach
Führung im Park von Schloss Fechenbach. Der kleine Stadtpark im Herzen Dieburgs war einst der private Garten der Freiherenn von Fechenbach.
Was Sie noch wissen sollten:
Termin 2017: 26.7.2017, 18 Uhr
www.museum-schloss-fechenbach.de



Schlossgeisterführung
Museum Schloss Dieburg lässt es Gruseln.Die Besucher werden zum Beispiel das Muhkalb und die geisterhaften Jungfrauen vom Totenmarkt kennenlernen. Aber Vorsicht!Die Dieburger Geister werden direkt am Ort ihres Wirkens besucht!Zum Ausklang können Sie Ihre Nerven bei Gruselhäppchen und einem Schauerumtrunk beruhigen.
Was Sie noch wissen sollten:
Termin 2017: 25.10.2017, 18 Uhr
www.museum-schloss-fechenbach.de



Juden in Dieburg
Die Führung begiebt sich in der Dieburger Altstadt auf die Spuren der jüdischen Gemeinde Dieburgs.
Was Sie noch wissen sollten:
Termin 2017: 9.11.2017, 17:30 Uhr
Infos: www.museum-schloss-fechenbach.de



Lampionzug der Kinder

Freitags in der Vorweihnachtszeit: Nachtwächterrundgang für Kinder bis elf Jahre. Theaterpädagogin Corinna Ewald geleitet zu historischen Orten. Dort tauchen die Kinder in die Geschichte der Stadt Dieburg ein und hören Geschichten. Veranstalter: Heimatverein Dieburg.
Was Sie noch wissen sollten:
Maximale Teilnehmerzahl: 40 Kinder; angebotene Sprachen: Deutsch; Preis: 1,50 Euro pro Kind; Angebotszeitraum/-zeitpunkt: Adventszeit; Termine: jeweils am Freitag vor den Advendssonntagen,Start um 17 Uhr am Brunnen auf dem Marktplatz; Dauer etwa eine Stunde.Kartenverkauf ab 16.00 Uhr auf dem Marktplatz.



Historische Nachtwächer-Rundgänge

einmaliges Erlebnis:Nachwächterrundgänge in Dieburg
Freitags in der Vorweihnachtszeit: Erleben Sie das mittelalterliche Dieburg! Nachtwächter geleiten Sie zu historischen Orten, an denen Sie szenische Auftritte geschichtlich überlieferter Persönlichkeiten aus Dieburg erleben.
Veranstalter: Heimatverein Dieburg

Was Sie noch wissen sollten:
Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen; angebotene Sprachen: Deutsch; Preis: 3,50 Euro pro Person; Angebotszeitraum/-Zeitpunkt: Jeweils am Freitag vor den Adventssonntagen um 18 und 18.30 Uhr
Dauer: ca. 1,5 Stunden; Beginn jeweils auf dem Marktplatz; Karten: ab 17.00 Uhr auf dem Marktplatz.