Hann. Münden


"Fachwerkkunst und Braugenuss"
10.00 Uhr
Begrüßung durch den legendären Doktor Eisenbart

10.15 Uhr
Führung durch die historische Altstadt

12.00 Uhr
Besuch im Ratsbrauhaus und Kurzfilmvorführung zum Bierbrauen, Mittagessen mit brauhaustypischen Spezialitäten vom Marktbuffet

14.30 Uhr
Schiffsrundfahrt auf Fulda und Weser, 1 1/4 Stunde
Was Sie noch wissen sollten:
Das Programm ist täglich buchbar von Mai bis Anfang Oktober, ab 15 Personen.

€ 35,50 pro Person ab 15 Personen
€ 33,50 pro Person ab 40 Personen

Sonntagszuschlag wegen erweitertem Buffet € 3.- p.P.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen für Ihren Gruppenausflug ein individuelles Programm/ Angebot auch für geringere Teilnehmerzahlen zusammen.

Buchbar unter:
www.hann.muenden-marketing.de



Kostümführungen
Reisen Sie in die Vergangenheit der Stadt und treffen Sie bei ihrem Stadtbummel auf deren Bewohner: die Bürgermeisterfrau, die durch die welfische Renaissancestadt führt, die Seilersfrau aus dem 16./17. Jahrhundert, die Bauersfrau Martha, die aus dem Alltag erzählt, oder einen Zimmermann, der durch die Geschichte der Fachwerkstadt führt.

Sie haben die Wahl Ihrer Reisebegleitung
Was Sie noch wissen sollten:
Öffentliche Kostümführungen finden von Mai bis Oktober jeden Sonntag um 14.30 Uhr ab dem Rathaus Hann. Münden statt. Dauer: 70 Min., € 6,50 pro Person, 2 Kinder in Begleitung eines Erwachsenen sind frei. Führungen sind jederzeit in der Tourist-Info Hann. Münden buchbar. Tel.: 05541 75313, www.hann.muenden-marketing.de



Unterwegs mit Doktor Eisenbart
Der legendäre Wanderarzt der Barockzeit führt Sie durch die historische Altstadt zu den Plätzen seines Wirkens. Spannende Geschichten und lustige Anekdoten aus dem Leben eines fahrenden Medicus erwarten Sie. Und sollte Doktor Eisenbart gerade nicht in der Stadt sein, wird seine Frau Anna Rosina Sie führen.
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: 90 Minuten, Gruppengröße: 25 Personen, Preis: € 87,- pro Gruppe.
Die Kostümführung ist bei der Hann. Münden Marketing GmbH, Tel: 05541/ 75-343, Email: info@hann.muenden-marketing.de, buchbar.



Hann. Münden häppchenweise
Auf diesem außergewöhnlichen Rundgang lernen Sie die Fachwerk- und Drei-Flüsse-Stadt kennen. Dabei kehren Sie immer wieder in Fachwerkhäuser und urige Lokale ein, in denen wir Ihnen bei Erklärungen zur Mündener Gastfreundschaft und Geschichte kleine Köstlichkeiten und wärmende Getränke reichen. Ein geselliges Erlebnis für Gruppen!
Was Sie noch wissen sollten:
Mindest- bzw. Maximalteilnehmerzahl: zwischen 15 und 25 Personen; Angebotszeitraum/-zeitpunkt: für Gruppen jederzeit auf Bestellung möglich; Preis: 20,00 Euro pro Person inkl. Verköstigungen; Dauer: ca. 150 Minuten.
Erlebnisregion Hann. Münden e.V., Tel: 05541/ 75-343, Email: info@hann.muenden-marketing.de



Nachtwächterrundgang
Begleiten Sie den Nachtwächter mit Lampe, Hellebarde, Horn und Schlüssel auf seinem Rundgang durch die Stadt. Vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert sorgte er für Feuerschutz und Ordnung in den Gassen von Hann. Münden. Folgen Sie den spannenden Geschichten und Anekdoten, die der Nachtwächter hierbei erlebte.
Was Sie noch wissen sollten:
Gruppengröße max. 25 Personen; Preis: € 87,- pro Gruppe, Dauer: ca. 90 Minuten. Die Führung ist bei der Tourist-Info Hann. Münden buchbar, Tel: 05541/ 75-343, Email: Info@hann.muenden-marketing.de