Homberg (Efze)


Nachtführung durch das historische Homberg

Nach dem Besuch der Türmerwohnung in der St. Marienkirche geht es durch das nächtliche Homberg... Begegnen Sie historischen und "sagenhaften" Persönlichkeiten. So wird Geschichte unterhaltsam präsentiert! Anschließend gibt es ein Abendessen in einem historischen Fachwerkrestaurant.
Was Sie noch wissen sollten:
Zu dieser Führung müssen Sie sich anmelden. Sie findet ganzjährig jeweils am ersten Freitag eines Monats um 18.30 Uhr statt. Treffpunkt: Philippsdenkmal am Marktplatz.
Der Preis beträgt 17 Euro je Person (incl. Abendessen). Dauer etwa 3 Stunden.



Die Hohenburg (mit Voranmeldung)
Burgführer zeigen Ihnen auf der ehemaligen Festung den tiefsten ausgemauerten Basaltbrunnen Europas (150 m), den Burgturm, einen mittelalterlichen Wurzkräutergarten uvm.. Erfreuen Sie sich auch an den Rosenpflanzungen der Hochzeitspaare- auf der Burg finden auch Eheschließungen in historischem Ambiente statt.

Was Sie noch wissen sollten:
Zu dieser ganzjährig angebotenen Führung müssen Sie sich in der T-I anmelden. Dauer 1 bis 1,5 Stunden. Preis nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.
Einkehrmöglichkeit in der Burggaststätte Tel.: 05681/ 938 936



Stadtführung (ohne Anmeldung)

von April bis Oktober: jeweils Mi. um 10:30 Uhr und Sa. um 14:30 Uhr. Treffpunkt: Phillippsdenkmal auf dem historischen Marktplatz.
Was Sie noch wissen sollten:
Der Preis beträgt 2,50 Euro je Person; Kinder bis 10 Jahren sind frei. Dauer: 1 bis 1,5 Stunden. Es ist keine Anmeldung nötig.