Idstein


Der Türmer vom Hexenturm

Foto: Stadt Idstein
Der Türmer der Herrschaft erwartet Sie vor dem prächtigen Haus des Amtsschreibers Killing. Auf dem Weg zum Hexenturm kontrollieren Sie gemeinsam Ahlen und Gassen der Altstadt, um gar unangenehme Gesellen und unedles Gesindel aufzuspüren. Halten Sie wachsam mit ihm Ausschau nach offenem Licht und Brandgeruch zum Schutze der Stadt, um deren Bewohner vor Feuer und Unglück zu bewahren!
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 23.04., 24.09.


Treffpunkt: 14.30 Uhr an der Tourist-Info
Teilnahmegebühr: 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 3,00 €.
Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Frauen-Geschichten (auch für Männer geeignet)

Einfach weiblich
Lassen Sie sich vom Schicksal und Mut der einen oder anderen Idsteinerin aus längst vergangenen Tagen berühren.
Auch wenn Idsteins Geschichte über Jahrhunderte von Männern geprägt wurde, finden sich doch außergewöhnliche Frauengeschichte(n).
Lernen Sie aufsässige Frauenzimmer und ehrbare Damen kennen.
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 26.03., 15.06., 06.08.

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Tourist-Info
Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei.
Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Gartenweiber

Gartenweiber
Was trieben die Gartenweiber zu Idstein im Jahre 1702?
Werden Sie Teil der Geschichte, wenn Sie die Gartenweiber Hambächerin und Göbelin auf ihrem Weg vom Höerhof zum Schlossgarten begleiten. Lauschen Sie dem Klatsch und Tratsch aus der Zeit um 1700 und staunen Sie, was es zu der Zeit schon Neues zu berichten gab.
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 01.05., 16.07., 03.09.

Treffpunkt: 14.30 Uhr am Höerhof
Teilnahmegebühr: 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 3,00 €.
Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Altstadt - Geschichten

Dreigestirn mit Rathaus
Was erzählen uns Häuser aus ihrer Vergangenheit? Wer bewohnte die ehemalige Burganlage? Warum heißt der Bergfried Hexenturm? Und wer malte die wunderbaren Wand- und Deckengemälde in der Unionskirche? Über 700 Jahre Stadtgeschichte, aber auch die Geschichten hinter den Fassaden beantworten Ihnen diese Fragen.
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 16.04., 25.05., 13.08., 01.10.

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Tourist-Info

Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei.
Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Kinder entdecken die Altstadt

Kinder lauschen vor dem Löwenbrunnen
Wie lebten die Grafen und Fürsten im Idsteiner Schloss? Gab es überhaupt Hexen im Hexenturm? Wer wohnte in den Fachwerkhäusern? Mussten die Kinder ihren Eltern bei der Arbeit helfen oder durften sie auch spielen? Von wegen Stadtgeschichte ist langweilig, wir nehmen ihre Kinder "an die Hand" und streifen mit ihnen durch Idstein.
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 07.05., 09.07., 30.07.

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Tourist-Info
Teilnahmegebühr: Kinder und Jugendliche frei,
Erwachsene - als stille Zuhörer - 5,00 €.

Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Altstadtführung mit Apfelweinprobe

Dreigestirn mit Rathaus
Bummeln Sie mit uns durch die Idsteiner Altstadt mit ihren Gebäudegruppen der ehemaligen Burganlage, dem Hexenturm, den beeindruckend sanierten Fachwerkhäusern und der Unionskirche mit ihren wunderbaren Wand- und Deckengemälden der Rubensschule und lauschen Sie den dazugehörigen Sagen, Anekdoten und Geschichten. Abschließend geht es zur Apfelweinprobe in das Hotel "Felsenkeller".


Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 05.03., 29.10.

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Tourist-Info

Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei
Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Hexenturmführung

Hexenturm
Für die Idsteiner ist ihr Hexenturm eine Herzensangelegenheit. Bei Ihrem Besuch des 42 m hohen Turmes sehen Sie durch das Angstloch in das sogenannte Verließ, erkunden verschiedene Räume und einen Wehrgang bevor Sie schließlich über eine steile Holztreppe den höchsten begehbaren Punkt mit einem wunderschönen Blick über die Altstadt erreichen.
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 14.04., 14.05., 02.07., 15.10.

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Tourist-Info
Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei.
Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Fachwerk in Idstein

Fachwerk in der Idsteiner Altstadt
Fachwerk so weit das Auge reicht: Unternehmen Sie mit uns einen Rundgang durch vier Jahrhunderte Fachwerkbau.
Wir zeigen Ihnen historische, liebevoll sanierte Fachwerkhäuser in hessisch-fränkischer Bauweise neben modernem Leben in alten Mauern der malerischen Idsteiner Altstadt.
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 12.03., 28.05., 18.06.

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Tourist-Info

Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei.
Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Idstein einmal anders

Idstein einmal anders
Sie kennen Idstein schon? Dann werfen Sie mit uns einen unkonventionellen Blick auf die Altstadt. Wagen Sie einen Innenstadtbummel abseits der ausgetretenen Pfade und sehen Sie längst bekannte Ecken mit neuen Augen! Diese Entdeckungsreise ist für neue Gäste ebenso geeignet wie für Idsteiner, die ihre Stadt neu erleben möchten!
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 09.04., 11.06., 27.08., 22.10.

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Tourist-Info Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei.
Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Das Schloss gestern und heute

Das Residenzschloss gestern: ein prächtiger Renaissancebau, ehemaliger Wohnsitz der Grafen und Fürsten von Nassau-Idstein. Das Residenzschloss heute: ein modernes Gymnasium in historischen Mauern. Unser Rundgang zeigt Ihnen neue Wege durch das Schloss und lässt Sie einen Blick in den Spiegel der Vergangenheit werfen.
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 17.04., 21.05., 05.06., 23.07., 17.09.

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Tourist-Info Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei. Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus



Kriegsgräberstätten - Den Toten ein Gesicht geben

Sind Sie schon einmal über einen Kriegsgräberfriedhof gegangen?Haben Sie sich schon einmal überlegt, was das für Menschen waren, die im Krieg ihr Leben verloren? Täter - Opfer - Kinder - Erwachsene - Greise. Erleben Sie bei dieser Führung, wie diesem Menschen ihr Leben und ihr Gesicht zurückgegeben wird. Eine Führung der besonderen Art...
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 19.03., 08.10.

Treffpunkt: 14.30 Uhr ab Friedhof
Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei
Karten erhalten Sie ab 14.00 Uhr in der Tourist-Info im Killingerhaus.



Abenteuer Natur - Schmetterlinge

Auf dieser bei Jung und Alt beliebten Wanderung entdecken Sie unsere Gaukler der Lüfte, die Schmetterlinge - günstige Witterungsbedingungen vorausgesetzt.
Vergessen Sie Ihr Fernglas und bequeme Schuhe nicht!
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017:
30.04., 25.06.

Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei
Dauer ca. 2 Stunden
Karten und nähere Informationen sind in der Tourist-Info Idstein, Tel. 06126 / 78 620, gegenüber dem Rathaus erhältlich.



Nassauische Union - Die zwei Seiten der Oblate

Im August 1817 versammelten sich Vertreter der Reformierten und der Lutheraner des Herzogtums Nassau im Idsteiner Augusteum. Sie schlossen sich zur ersten evangelischen Union in einem Flächenstaat zusammen.
Nach einem Stadtrundgang besichtigen Sie die Unionskirche und hören, warum sich Idstein heute „Reformationsstadt Europas“ nennen darf.
Was Sie noch wissen sollten:
Termine 2017: 02.04., 04.06., 20.08., 03.10., 31.10.
Teilnahmegebühr: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei Dauer ca. 2 Stunden Karten und nähere Informationen sind in der Tourist-Info Idstein, Tel. 06126 / 78 620, gegenüber dem Rathaus erhältlich.