Mittelherwigsdorf


Tag des Fachwerks im offenen Umgebindehaus

bluehender Lein im Bauergarten
28.05.2017
In der Zeit von 14.00 - 17.00 Uhr hat unser Dorfmuseum geöffnet.
Herbert führt unsere Besucher durch das Museum über ländliches Brauchtum. Der Bauerhof wurde seit 2008 denkmalsgerecht saniert. Fachwerkelemente und historische Einbauten blieben erhalten. Für die Sanierung des Ausgedingehauses erhielt der Heimatverein Eckartsberg e.V. 2009 den Umgebindehauspreis. Bei der Sanierung wurden u.a. die Einschubdecke freigelegt und die Lehmputzwände ausgebessert. In der Remise ist der Aufbau einer Lehmwand zu sehen, da die schadhafte Stelle nicht behoben wurde. An diesem Tag kann man Erika am Spinnrad zusehen oder dem Zimmermann über die Schulter schauen. Es soll ein Podest für die Windfege in der Scheune gebaut werden. Mutige Kinder können sich an "historischen" Werkzeugen ausprobieren, die für unsere Generation noch zum Alltag gehörten.
Zugleich sind mehrere neue Ausstellungen zu sehen.
Der öffentliche Heilkräutergarten Salvia Oberseifersdorf unterhält im Bauerngarten eine kleine Kräuterecke.
Die Bienenausstellung vom vergangenem Jahr hat seinen ständigen Platz am Bienenwagen gefunden.
Wir freuen uns über neugierige Besucher.
Was Sie noch wissen sollten:
Das Dorfmuseum Eckartsberg befindet sich in 02763 Mittelherwigsdorf, Ortsteil Eckartsberg, Feldstraße 7.

Parkplätze, Kinderbeschäftigung und Imbiss sind vor Ort.

Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.heimat-verein-eckartsberg.de