Biberach a.d. Riß


Biberach an der Riß - traditionell weltoffen...
Der imposante Turm der gotischen Stadtpfarrkirche St.Martin (im Inneren barockisiert) sowie die beiden Türme Weißer Turm und Gigelturm mit Resten der mittelalterlichen Befestigungsanlage prägen eindrucksvoll das Stadtbild. Vor allem die prächtigen Patrizierhäuser um den weitläufigen Biberacher Marktplatz machen diesen zu einem der schönsten Marktplätze Süddeutschlands. Es macht einfach Spaß, die vielen verwinkelten Gassen und kleinen Plätze auf einem Streifzug durch die Altstadt zu entdecken. An sommerlichen Tagen vermitteln die Straßencafés in den Fußgängerzonen und am Marktplatz fast südliches Flair. Der größte mittelalterliche Gebäudekomplex, der Hospital zum Heiligen Geist, beherbergt heute das Museum Biberach, eines der bedeutenden städtischen Museen in Baden-Württemberg. Unterhalb der Türme befindet sich der Weberberg, die ehemalige Zunftsiedlung der Weber, welche an die Blüte der Barchentherstellung um 1500 erinnert. Das Webermuseum, in einem der ältesten Fachwerkhäuser Süddeutschlands (von 1318) untergebracht, trägt der ehemaligen Bedeutung des Weberhandwerks. Einmalig ist in Biberach jedes Jahr Anfang Juli, das Schützenfest, ein historisches Kinder- und Heimatfest, welches weit über die Region hinaus bekannt ist.

Marktplatz


Biberach a.d. Riß
Theaterstraße 6
88400 Biberach a.d. Riß
Telefon: 07351-51-165
Fax: 07351-51-511
tourismus@biberach-riss.de
www.biberach-riss.de

Onlinereservierung