Inhaltsverzeichnis:

Gastfreundlichkeit in Fachwerkstädten erleben
Erstauflage der „Straßenkarte Oberlausitzer Umgebindehausstraße“ vorgestellt
Gästeführerseminare 2017 - Termine 2018
Schneller zum Camping
Wir sind vom Fachwerk
Beliebtester Ferienort Deutschlands liegt an der Deutschen Fachwerkstraße


Schneller zum Camping

31. August 2017 - Deutsche Fachwerkstraße veröffentlicht Neuauflage der Wohnmobilbroschüre
Wo in Fachwerkstädten zwischen Unterelbe, Oberlausitz und dem Bodensee Übernachtungsmöglichkeiten für Wohnmobilreisende zu finden sind, verrät eine neu auflegte Broschüre. Die jüngst von der Arbeitsgruppe Deutsche Fachwerkstraße herausgegebene Publikation „Wohnmobilstellplätze“ informiert auf 68 Seiten über Campingmöglichkeiten in 76 Orten. Die jeweils etwa halbseitigen Vorstellungen der Stellplätze enthalten Angaben über Lage, Erreichbarkeit, Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten, Gebühren und Besonderheiten der einzelnen Areale sowie Kontaktdaten zu den Betreibern und der Tourist-Information. Eine Übersicht der einzelnen Regionalstrecken und Aufnahmen aus den Fachwerkstädten erleichtern die Orientierung. Alle Angaben sind auf dem Stand vom 1. August dieses Jahres.
Die neue Broschüre kann kostenlos in den Tourist-Informationen der Mitgliedsstädte der Deutschen Fachwerkstraße und in der Geschäftsstelle (Propstei Johannesberg, Johannesberger Straße 2, 36041 Fulda) bezogen werden.