Strecke wählen:
Sortieren nach: Ort Datum

Alsfeld PDF

18.05. bis 28.05.2017 Alsfelder Kulturtage
Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen in der Stadt und im Umland.Lesungen, Vorträge, Musik und vieles mehr zeugen von der kulturellen Vielfalt in Alsfeld.
Ansprechpartner: Alsfelder Kulturtage e.V.
Internet: http://www.alsfelder-kulturtage.de
 
02.06. bis 06.06.2017 Alsfelder Pfingstmarkt
Das größte Volksfest der Region lädt über Pfingsten auf den Festplatz an der Stadthalle ein. Fahrgeschäfte, Rummel und allerlei Speis und Trank. Dazu gibt es am Dienstag den traditionellen Krammarkt in der Innenstadt.
Ansprechpartner: Tourist Center Alsfeld
E-Mail: tca@stadt.alsfeld.de
 
18.06.2017 
10.00 Uhr
Kräuter- und Märchentag
Rund um das Thema Kräuter und Märchen bieten zahlreiche Stände in der Innenstadt Kräuter, Pflanzen, Gewürze und vieles mehr. Dazu gibt es von 12 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag und aucvh das Märchenhaus bietet allerlei Abwechslung
Ansprechpartner: Tourist Center Alsfeld
E-Mail: tca@stadt.alsfeld.de
 
05.08. bis 06.08.2017 Stadt- und Heimatfest
Am Samstagabend startet das Stadt- und Heimatfest in Alsfeld mit Live-Musik auf mehreren Bühnen in der Innenstadt.
Der Sonntag ist dann der "Tag der Vereine". Musik, Show und Unterhaltung in der Altstadt.
Ansprechpartner: Tourist Center Alsfeld
E-Mail: tca@stadt.alsfeld.de
 
26.08. bis 27.08.2017 Luther-Spektakel
Auf dem Marktplatz wird die Marktspielgruppe das Luther-Marktspiel aufführen. Dazu gibt es viele Stände und Mitmachstationen.
Ansprechpartner: Tourist Center Alsfeld
E-Mail: tca@stadt.alsfeld.de
 
02.09.2017 
11.00 Uhr
Salzekuchenfest
Die Bäckerinning lädt zu einem Fest rund um die Alsfedler Spezialität Salzekuchen ein. Auf dem Marktplatz wird dabei auch für die passende musikalische Unterhaltung gesorgt.
Ansprechpartner: Tourist Center Alsfeld
E-Mail: tca@stadt.alsfeld.de
 
16.09.2017 
13.00 Uhr
Alsfeld bewegt - das Firmenlaufevent
Zum 4 Mal steigt der Firmenlaufevent des Jahres: Alsfeld bewegt.
Neben dem Lauf durch die Alsfelder Altstadt gibt es ein buntes Rahmenprogramm auf dem Marktplatz.

Internet: http://www.alsfeld-bewegt.de
 
23.09.2017 
20.00 Uhr
Zauberhafte Nacht mit nächtlichem Einkaufen
Moonlight-Shopping in der Alsfelder Innenstadt; mit Variété, Magie, Kunst und Zauberei sowie kulinarischen und musikalischen Spezialitäten.
Ansprechpartner: Toruist Center Alsfeld
E-Mail: tca@stadt.alsfeld.de
Internet: http://www.alsfeld.de
 
22.10.2017 
11.00 Uhr
Schokoladenmarkt
Wie der Name schon sagt, dreht sich bei diesem Markt alles um die wohl beliebteste Leckerei der Welt - die Schokolade. U.a. wird gezeigt, wie Pralinen hergestellt werden. Dazu sind auch die Geschäfte von 12 bis 18 Uhr geöffnet.
Ansprechpartner: Verkehrsverein Alsfeld
 
08.12. bis 17.12.2017 Märchenhafter Weihnachtsmarkt
Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Oberhessens vor mittelalterlich-romantischer Fachwerkkulisse. Zahlreiche Aussteller und Handwerker zeigen ihr Können. Dazu offene Führungen und abwechslungsreiches Bühnenprogramm
Ansprechpartner: Tourist Center Alsfeld
E-Mail: tca@stadt.alsfeld.de
Internet: http://www.tca-alsfeld.de
 

Bad Hersfeld PDF

29.04. bis 01.05.2017 Feuerwehrfest Bad Hersfeld

Internet: http://www.feuerwehr-bad-hersfeld.de
 
13.05.2017 
10.00 Uhr
Mückenstürmer Classics
Den ganzen Samstag über werden sich in der Fußgängerzone und den Straßen Hersfelds Old- und Youngtimer zeigen.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Bad Hersfeld e.V.
E-Mail: info@stadtmarketing-hersfeld.de
Internet: http://www.stadtmarketing-hersfeld.de
 
31.05.2017 
07.00 Uhr
Pfingstkrammarkt
Verschiedene Markthändler bieten Ihre Ware auf dem Linggplatz an.
Ansprechpartner: Stadt Bad Hersfeld
E-Mail: info@bad-hersfeld.de
Internet: http://www.bad-hersfeld.de
 
23.06. bis 20.08.2017 Bad Hersfelder Festspiele
In 2017 dürfen Sie sich auf folgende Stücke freuen:Arthur Millers HEXENJAGD, Musical MY FAIR LADY, TITANIC, MARTIN LUTHER - DER ANSCHLAG, DAS TAPFERE SCHNEIDERLEIN
Ansprechpartner: Bad Hersfelder Festspiele
E-Mail: festspiele@bad-hersfeld.de
Internet: http://www.bad-hersfelder-festspiele.de
 
07.07. bis 09.07.2017 Weinfest
Genießen Sie einen guten Tropfen bei einem bunten Unterhaltungprogramm für Jung und Alt.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Bad Hersfeld e.V.
E-Mail: info@stadtmarketing-hersfeld.de
Internet: http://www.stadtmarketing-hersfeld.de
 
19.08.2017 
10.00 Uhr
Behindertentag
An diesem Tag werden verschiedene Aktionen und Informationen für Behinderte Menschen angeboten.
Ansprechpartner: Frühförderzentrum, Klinikum
Internet: http://www.klinikum-bad-hersfeld.de
 
02.09.2017 
10.00 Uhr
Kindertag
An diesem Tag ist die ganze Innenstadt auf Kinder eingestellt.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Bad Hersfeld e.V.
E-Mail: info@stadtmarketing-hersfeld.de
Internet: http://www.stadtmarketing-hersfeld.de
 
15.09. bis 17.09.2017 Live Jazz Festival
In der Innenstadt groovt und bluest es an drei Tagen. Viele Jazz-Musiker geben ihr Können zum Besten.
Internet: http://www.hersfeldgroovt.de
 
16.10. bis 23.10.2017 Lullusfest
Das Lullusfest ist das älteste Volksfest Deutschlands.Immer in der Woche des 16. Oktobers, dem Todestag des „Heiligen Lullus“, wird das Lullusfest gefeiert. Die Lollswoche beginnt am Sonntag mit dem Lollslauf und abends mit dem Fackelzug.
Ansprechpartner: Frau Scholz, Stadt Bad Hersfeld
E-Mail: lullusfest@bad-hersfeld.de
Internet: http://www.lullusfest.de
 
18.10.2017 
07.30 Uhr
Dippemarkt
Etwa 150 Markthändler verkaufen allerhand nützliche Dinge, wie z.B. Haushaltsartikel, Pflanzen oder Geschenkartikel.
Ansprechpartner: Julia Scholz, Stadt Bad Hersfeld
E-Mail: lullusfest@bad-hersfeld.de
Internet: http://www.lullusfest.de
 
22.10.2017 
12.00 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag
Erleben Sie entspanntes Einkaufen an den verkaufsoffenen Sonntagen in der Innenstadt von Bad Hersfeld. Ob regionale Produkte, bekannte Marken oder Spielzeug für die Kleinen - hier werden sie bestimmt fündig.
Öffnungszeiten 12:00-18:00 Uhr
Ansprechpartner: Stadtmarketing Bad Hersfeld e.V.
E-Mail: info@stadtmarketing-hersfeld.de
Internet: http://www.stadtmarketing-hersfeld.de
 
22.11.2017 
07.30 Uhr
Herbstmarkt in der Altstadt
Am Linggplatz bieten "Fliegende Händler" verschiedenste Ware an.
Ansprechpartner: Stadt Bad Hersfeld
E-Mail: info@bad-hersfeld.de
Internet: http://www.bad-hersfeld.de
 
01.12. bis 24.12.2017 
11.00 Uhr
Weihnachtsmarkt
Der Weihnachtsmarkt hat seinen Stammplatz auf dem historischen Linggplatz,mitten in der Stadt. Ein gemütlicher Markt mit vierzig Holzbuden,Kinderkarussell und einem hohen,beleuchteten Weihnachtsbaum sorgt für vorweihnachtliche Stimmung.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Bad Hersfeld e.V.
E-Mail: info@stadtmarketing-hersfeld.de
Internet: http://www.stadtmarketing-hersfeld.de
 
01.12.2017 
18.00 Uhr
Nightshopping
Die Geschäfte in der Innenstadt haben durchgehend bis 24:00 Uhr geöffnet.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Bad Hersfeld e.V.
E-Mail: info@stadtmarketing-hersfeld.de
Internet: http://www.stadtmarketing-hersfeld.de
 

Bad Sooden-Allendorf PDF

03.06. bis 05.06.2017 Brunnenfest
Salz bestimmt seit über 1000 Jahren die Geschichte der Stadt. Beim Brunnenfest wird für die Solequellen gedankt und das historische Salzsieden vorgeführt. Ein Festzug und kulinarische Genüsse umrahmen das traditionsreiche Fest vor Fachwerkkulisse.
Ansprechpartner: Brunnenfestausschuss
E-Mail: info@brunnenfest-in-bsa.de
Internet: http://www.brunnenfest-in-bsa.de
 
18.08. bis 22.08.2017 Erntedank- und Heimatfest
Mit Erntekronen, Kränzen, Girlanden, blau-roten Wimpeln und anderen handgemachten Dekorationen geschmückt, verleiht dieses Fest den Fachwerkhäusern besonderen Glanz. Rummel, Umzüge, Triolett und Spanisch-Fricco gehören traditionell zum Festprogramm.
Ansprechpartner: 1. Vorsitzender Stefan Lauer
E-Mail: stefan_lauer@erntefest.de
Internet: http://www.erntefest.de
 

Eschwege PDF

07.05.2017 
08.00 Uhr
Antik- und Trödelmarkt Eschwege
Mit großem Landmarkt für heimische Produkte. Ort: Festplatz "Am Werdchen", Mangelgasse, Eschwege, von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Atelier Fiedler, Tel: 05651/50554
Internet: http://www.antikmarkt-eschwege.de
 
20.05. bis 21.05.2017 
14.00 Uhr
Frühjahrsregatta auf dem Werratalsee
Der Startschuss für die Segelsaison fällt alljährlich bei der Frühjahrsregatta des Werratalsee Segelclub 1969 Eschwege e.V., bei der Optimisten, Laser, Ein- und Zweihandboote sowie Kreuzer um die begehrten Pokalplätze wetteifern.
Ansprechpartner: Werratalsee Segelclub 1969 Eschwege e. V.
Internet: https://wssceschwege.wordpress.com/
 
04.06.2017 
08.00 Uhr
Antik- und Sammlermarkt
Mit großem Landmarkt für heimische Produkte. Ort: Festplatz "Am Werdchen", Mangelgasse, Eschwege, von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Atelier Fiedler, Tel. 05651/50554
Internet: http://www.antikmarkt-eschwege.de
 
22.06. bis 26.06.2017 Johannisfest mit Altstadtfest
Donnerstag Eröffnung im Festzelt, Freitag Altstadtfest, Samstag Maienzug(vormittags) sowie Tanz (abends), Sonntag Festzug (14 Uhr) und Tanz im Festzelt (abends), Montag Frühschoppen im Festzelt.
Festplatzbetrieb an allen Tagen.
Ansprechpartner: Stadt Eschwege, Tel. 05651 304-0
E-Mail: stadtverwaltung@eschwege-rathaus.de
Internet: http://www.eschwege.de
 
16.07.2017 
08.00 Uhr
Antik- und Trödelmarkt Eschwege
Mit großem Landmarkt für heimische Produkte. Ort: Festplatz "Am Werdchen", Mangelgasse, Eschwege, von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Ansprechpartner: Atelier Fiedler, Tel: 05651/50554
Internet: http://www.antikmarkt-eschwege.de
 
09.08. bis 13.08.2017 Open Flair Festival
Das Open Flair ist das ultimative Musikfestival mit Rahmenprogramm aus Kleinkunst, Kinderprogramm, Performances und anderen Programmpunkten. Das Festival findet seit 1985 in Eschwege statt und hat eine Kapazität von 20.000 Besuchern pro Tag.
Ansprechpartner: Arbeitskreis Open Flair e.V., Tel. 05651 96153
E-Mail: info@open-flair.de
Internet: http://www.open-flair.de
 
19.08. bis 20.08.2017 Sommerregatta auf dem Werratalsee
Bei der traditionellen Sommerregatta treten bei bestem Wetter Boote aller Klassen gegeneinander an und bieten den Zuschauern ein ganz besonderes Bild auf dem Werratalsee
Ansprechpartner: Werratalsee Segelclub 1969 Eschwege e.V., Tel. 05651 21997
Internet: http://www.wssc-eschwege.de
 
26.08.2017 
12.00 Uhr
WerraMan Triathlon mit Hessischen Sprint-Meisterschaften
Triathlon für Gruppen und Einzelpersonen mit 400 m Schwimmen im Bootssee, 21 km Radfahren um Meinhard und Eschwege und 5 km Laufen im Stadtgebiet. Auszeichnung der Besten beim anschließender WerraMan-Party auf dem Marktplatz in der Innenstadt.
Ansprechpartner: Stadtwerke Eschwege, Tel. 05651 807-0
E-Mail: info@werraman.de
Internet: http://www.werraman.de
 
03.09.2017 
08.00 Uhr
Antik- und Trödelmarkt Eschwege
Mit großem Landmarkt für heimische Produkte. Ort: Festplatz "Am Werdchen", Mangelgasse, Eschwege, von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Atelier Fiedler, Tel: 05651/50554
Internet: http://www.antikmarkt-eschwege.de
 
30.09. bis 01.10.2017 Hessische Rudermeisterschaften auf dem Werratalsee
Spannende Wettkämpfe zum Hessenmeister und eine tolle Stimmung am Werratalsee mit regionalen Spezialitäten auf dem Regattaplatz in Eschwege und Rahmenprogramm in den Regattapausen.
Ansprechpartner: Eschweger Ruderverein e.V.
Internet: http://www.eschweger-ruderverein.de/
 
01.10.2017 
08.00 Uhr
Antik- und Trödelmarkt Eschwege
Mit großem Landmarkt für heimische Produkte. Ort: Festplatz "Am Werdchen", Mangelgasse, Eschwege
08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Atelier Fiedler, Tel: 05651/50554
Internet: http://www.antikmarkt-eschwege.de
 
29.10.2017 
08.00 Uhr
Antik- und Trödelmarkt Eschwege
Mit großem Landmarkt für heimische Produkte. Ort: Festplatz "Am Werdchen", Mangelgasse, Eschwege, von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ansprechpartner: Atelier Fiedler, Tel: 05651/50554
Internet: http://www.antikmarkt-eschwege.de
 
11.11. bis 12.11.2017 
10.00 Uhr
22. Puppen-Festtage mit großem Teddytreffen
in der Stadthalle mit umliegenden Hallen mit namhaften Künstlern und Künstlerinnen aus ganz Europa. Ein Erlebnis für die ganze Familie.
Ansprechpartner: Frau Leokadia Wolfers
Internet: http://www.puppen-festtage.de
 

Fritzlar PDF

20.05. bis 21.05.2017 InForm Auto- und Gewerbeschau mit verkaufsoffenem Sonntag

Die Autohäuser und Zweiradhändler sowie weitere Betriebe und Gewerbetreibende aus Fritzlar und der Region präsentieren ihre Frühjahrsneuheiten und Angebote.

Ansprechpartner: Stadtmarketing Fritzlar e.V.
E-Mail: stadtmarketing@fritzlar.de
Internet: http://www.stadtmarketing-fritzlar.de
 
24.05.2017 
19.30 Uhr
Märchenfestival

Hardehäuser Hof Fritzlar

"Grimm und Liebe" - Erzähltheater für alle Sinne

Die Erzählkünstlerin Kirsten Stein serviert Ihnen ein schmackhaftes zweistündiges Menü über die Liebe, dessen Zutaten das Leben und Wirken der Brüder Grimm liefern.

Ansprechpartner: Stadtmarketing Fritzlar e.V.
E-Mail: stadtmarketing@fritzlar.de
Internet: http://www.stadtmarketing-fritzlar.de
 
01.10.2017 
12.00 Uhr
Erntedankfest mit verkaufsoffenem Sonntag

12.00 bis 18.00 Uhr

Das Erlebnis für die ganze Familie - Erntedankfest mit Bauernmarkt und frischen Landprodukten, Kunsthandwerkermärkten, Musik und Aktionen, Ständen und verkaufsoffenen Geschäften ab 12 Uhr in der gesamten Innenstadt.

Ansprechpartner: Stadtmarketing Fritzlar e.V.
E-Mail: stadtmarketing@fritzlar.de
Internet: http://www.stadtmarketing-fritzlar.de
 
08.12. bis 10.12.2017 Weihnachtsmarkt in der Fritzlarer Altstadt

Fr. 08.12.,13-20 Uhr
Sa. 09.12.,10-21 Uhr
So. 10.12.,11-19 Uhr

Vorweihnachtliche Atmosphäre erleben und genießen bei einem Bummel über den festlich geschmückten Marktplatz und durch die zauberhaft beleuchtete Altstadt mit weihnachtlichen Ständen.

Ansprechpartner: Stadtmarketing Fritzlar e.V.
E-Mail: stadtmarketing@fritzlar.de
Internet: http://www.stadtmarketing-fritzlar.de
 
16.12. bis 17.12.2017 
12.00 Uhr
Advent in den Höfen

Sa. 16.12., 12-21 Uhr
So. 17.12., 12-18 Uhr

Erleben Sie besinnliche Stunden in der festlich illuminierten, historischen Altstadt von Fritzlar. Bummeln Sie von Hof zu Hof, wo Sie Musikdarbietungen, Lesungen, Kunsthandwerk & Kulinarisches erwarten.

Ansprechpartner: Stadtmarketing Fritzlar e.V.
E-Mail: stadtmarketing@fritzlar.de
Internet: http://www.stadtmarketing-fritzlar.de
 

Grünberg PDF

27.05. bis 28.05.2017 Himmelfahrsmarkt
Buntes Programm für die ganze Familie, verkaufsoffener Sonntag, Altstadtfest
Ansprechpartner: Franziska Dalitz
E-Mail: franziska@dalitz1.de
 
04.06.2017 7. Grünberger Entenrennen
Matinee im Brunnental mit Musik und buntem Programm
7. Grünberger Entenrennen:
hunderte Kunststoffenten schwimmen um die Wette
Ansprechpartner: Ilka Schäfer
E-Mail: i.schaefer@gruenberg.de
Internet: http://www.gruenberg.de
 
15.06.2017 
10.00 Uhr
Grünberg auf der Rolle
Autofreier Fahrrad und Inliner-Tag. Unterhaltung und Aktionen in verschiedenen Stadtteilen, Showvorführungen u.v.m
Ansprechpartner: Johanna Lang
E-Mail: j.lang@gruenberg.de
Internet: http://www.gruenberg.de
 
12.08. bis 13.08.2017 19. Internationales Folk-Festival
Showbühnen auf dem Marktplatz am Diebsturm und dem Winterplatz, Kneipenspiel, Markttreiben, Folk-Gottesdienst, Kinderprogramm
Ansprechpartner: Johanna Lang
E-Mail: j.lang@gruenberg.de
Internet: http://www.gruenberg.de
 
13.10.2017 
20.00 Uhr
Oberhess. Kunstausstellung
Eröffnung der Oberhess. Kunstausstellung anlässlich des Gallusmarktes
Ansprechpartner: Johanna Lang
E-Mail: j.lang@gruenberg.de
Internet: http://www.gruenberg.de
 
14.10. bis 22.10.2017 537. Grünberger Gallusmarkt
historisches Stadtfest mit diversen Highlights wie z.B. Bockbierabend, Laternenumzug, Feuerwerk, Fuchsjagd, trad. Krämermarkt am 18. + 19.10. mit 2,5km Marktständen und großem Vergnügungsparkt,original Grünberger Wurzelbürgerbürsterei u.v.m
Ansprechpartner: Johanna Lang
E-Mail: j.lang@gruenberg.de
Internet: http://www.gruenberg.de
 
01.12. bis 03.12.2017 Grünberger Weihnachtsmarkt
Nightshopping, Nikolaus für Kinder, mittelalterlicher Markt

Öffnungszeiten:
werden noch bekannt gegeben
Ansprechpartner: Franziska Dalitz
E-Mail: franziska@dalitz1.de
Internet: http://www.gruenberg.de
 

Hann. Münden PDF

01.01. bis 31.12.2017 
09.00 Uhr
Antik Flohmarkt
Floh- u. Antiquitätenmarkt in der Regel jeden 4. Samstag und Sonntag im Monat, Samstags ab 13 Uhr, sonntags ab 9 Uhr im Weserpark OT Gimte. Aktuelle Termine unter www.hann.muenden-tourismus.de/veranstaltungen
Ansprechpartner: Mauro Messe GmbH
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
01.01. bis 31.12.2017 
12.00 Uhr
Glockenspiel mit Doktor Eisenbart
Dreimal täglich, um 12.00, 15.00 und 17.00 Uhr, ertönt das Glockenspiel mit dem Spottlied auf den wohl berühmtesten Wanderarzt der Barockzeit im Rathausgiebel. Doch er war anders als sein Ruf...!
Ansprechpartner: Hann. Münden Marketing GmbH, Tel: 05541/ 75-313
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
24.04. bis 03.10.2017 
10.30 Uhr
Öffentliche Stadtführungen durch die Altstadt
Erlebnisreiche Stadtführungen zu wechselnden Themen, tägl. 10:30 und 14:30 Uhr ab Rathaus. Sonntags um 14:30 Uhr im historischen Kostüm.
Samstags, 20.30 Uhr Abendführung zu wechselnden Themen
Ansprechpartner: Hann. Münden Marketing GmbH, Tel: 05541/ 75-313
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
01.05. bis 15.10.2017 
14.30 Uhr
Schifffahrten auf Weser und Fulda
Von Mai bis Oktober Schifffahrten auf Weser und Fulda. Rund-, Linien- und Themenfahrten ab Weserstein. Weitere Infos: www.hann.muenden-tourismus.de/schifffahrten
Ansprechpartner: Hann. Münden Marketing GmbH, Tel: 05541/ 75-313
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
06.05. bis 30.09.2017 
13.30 Uhr
Kleine Sprechstunde bei Doktor Eisenbart
Der legendäre Wanderarzt der Barockzeit kuriert seine Gäste auf humorvolle Weise in der unteren Rathaushalle, jeden Samstag um 13:30 Uhr, Eintritt frei.

Ansprechpartner: Hann. Münden Marketing GmbH, Tel: 05541/ 75-313
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
07.05.2017 
06.00 Uhr
47. ICF Kanu-Weser-Marathon
Internationaler Kanu-Marathon von Hann. Münden bis Hameln. Weitere Informationen unter www.kanu-club-hameln.de.
Ansprechpartner: Kanu Club Hameln
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de#
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
21.05.2017 
11.00 Uhr
Internationaler Museumstag
Das Städtische Museum im Welfenschloss Hann. Münden macht auch in 2017 beim internationalen Museumstag mit einem bunten Programm für Groß und Klein mit.
Ansprechpartner: Museum im Welfenschloss
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
10.06. bis 11.06.2017 
11.00 Uhr
Hann. Münden live
Live-Musik mit buntem Bühnenprogramm in der Altstadt Hann. Mündens.
Ansprechpartner: Mündener Gilde e. V.
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
18.06.2017 
16.00 Uhr
Start der Bursfelder Sommerkonzerte
Konzerte klassischer Musik im romanischen Kloster Bursfelde. Programm unter www.muendener-kulturring.de
Ansprechpartner: Mündener Kulturring e.V.
E-Mail: kulturring@hann-muenden.net
Internet: http://www.muendener-kulturring.de
 
12.08.2017 
10.00 Uhr
Kindertag
6. Kindertag in Hann. Münden - buntes Programm für Kinder und Familien. Alle Aktionen und Attraktionen sind für Kinder frei.
Ansprechpartner: Mündener Gilde e. V.
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
26.08.2017 
18.00 Uhr
KLASSIK SPEKTAKULÄR
Im Garten des Gästehauses Musmann in der Wilhelmstraße 14 in Hann. Münden gibt die Sopranistin Katerina Beranova mit Claus Durstewitz (Tenor) und Mariko Onishi (Piano) ein Konzert unter dem Motto "KLASSIK SPEKTAKULÄR". Der Eintritt ist frei.
Ansprechpartner: Gästehaus Musmann, 05541 956953
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
10.09.2017 
11.00 Uhr
Tag des offenen Denkmals
Denkmäler öffnen ihre Türen
Ansprechpartner: Hann. Münden Marketing GmbH, Tel: 05541/ 75-313
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
24.09.2017 
11.00 Uhr
Herbst- und Bauernmarkt
Die Altstadt in herbstlichem Gewand. Auf dem Stadtfest bieten land- und forstwirtschaftliche Betriebe, regionale Vereine und Jagdbläser Abwechslung und gute Unterhaltung. Außerdem lädt der verkaufsoffene Sonntag zum Shoppen ein.
Ansprechpartner: Hann. Münden Marketing GmbH, Tel: 05541/ 75-313
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
29.09. bis 08.10.2017 
10.00 Uhr
DenkmalKunst - KunstDenkmal
300 Künstler stellen in Hann. Münden, Northeim, Osterode, Einbeck und Duderstadt ihre Kunstwerke aus. 250 Veranstaltungen begleiten das Festival.
Ansprechpartner: Bernd Demandt, 05541 98460
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 
01.12. bis 23.12.2017 
11.00 Uhr
Mündener Altstadt-Weihnachtsmarkt
Fachwerkhäuschen im Miniaturformat, weihnachtliche Spezialitäten und Musikalisches auf dem Kirchplatz
Ansprechpartner: Hann. Münden Marketing GmbH, Tel: 05541/ 75-313
E-Mail: info@hann.muenden-marketing.de
Internet: http://www.hann.muenden-marketing.de
 

Homberg (Efze) PDF

06.05.2017 
11.00 Uhr
"Alte Thesen neu gelesen" - Gemeindetag mit Präsentation auf dem Marktplatz 11.00–14.00 Uhr
Die
Festversammlung beginnt um
11 Uhr mit der Begrüßung durch
Bürgermeister Dr. Nico Ritz und
soll gegen 14 Uhr enden. Eingeladen
sind Vertreter/Innen aus
allen Wettbewerbsgemeinden
und natürlich Menschen aus
Homberg und Umgebung. Ausgewählte
Projektideen (Projektdauer
1. 9. 2015–31. 10. 2016)
werden an unterschiedlichen
Orten im Stadtgebiet vorgestellt.
Die Bühne auf dem Marktplatz
präsentiert u.a. die Preisträgerprojekte.
Bischof Martin Hein
beendet mit einem geistlichen
Impuls „Evangelisch glauben
und leben“ einen kurzweiligen
Gemeindetag.
Ansprechpartner: EKKW
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
06.05.2017 
20.00 Uhr
2. Homberger Literaturpreis im Rathauskeller
Kurzgeschichtenwettbewerb
zum Thema „Luther lebt“.
Hans Staden, Hombergs großer
Sohn, reiste im 15. Jahrhundert
zwei Mal nach Brasilien und
schrieb seine Erlebnisse auf. Das
spannende Buch wurde damals
ein Bestseller. Jeder Mensch
hat besondere Erlebnisse, die es
verdienen, bewahrt zu werden.
Jeder Mensch hat Geschichten
im Kopf, die er gern mitteilen
möchte. Homberg trägt den
Namenszusatz „Reformationsstadt“,
weil hier 1526 die
Reformation durch die Homberger
Synode für ganz Hessen
eingeführt wurde. 500 Jahre Reformation
wird auch in Homberg
mit zahlreichen Veranstaltungen
gefeiert. Wir laden Sie/Euch ein,
Geschichten rund um das Thema
„Luther lebt“ zu schreiben. Am
Vorabend des hessischen „Tag
für die Literatur“ (7. Mai 2017)
werden die Preisträger gekürt.
Teilnahmebedingungen:
Erwachsene und Jugendliche
ab 13 Jahren. Nur unveröffentlichte
Kurzgeschichten, Länge
höchstens 2 DIN A4-Seiten.
Zeilenabstand 1,5 cm. Einsendeschluss:
2. April 2017. Mit
der Einsendung der Geschichte
wird die Einverständniserklärung
zur Veröffentlichung durch
den Homberger Kulturring e.V.
erteilt.Veranstalter: Homberger Kulturring
e.V., Kreisstadt Homberg, in
Kooperation mit dem Förderverein
„Haus der Reformation“, dem
Förderverein Hans-Staden, dem
„Hessischen Literaturrat“, „hr2
Kultur“ und dem „Ministerium
für Wissenschaft und Kunst“.
Schirmherr:
Bürgermeister Dr. Nico Ritz
Ausführliche Informationen auf
www.homberger-kulturring.de/
literaturpreis oder unter
(01 72) 6 56 09 89.
Ansprechpartner: Homberger Kulturring e.V.
Internet: http://www.homberger-kulturring.de
 
06.05.2017 
11.00 Uhr
„Wir häkeln Luther“
Reformation buchstäblich mit
klugen Thesen anzuzetteln, das
war einem Einzelnen möglich.
Reformation stets neu mit
Leben zu füllen, dafür bedarf es
bis heute unzähliger Mitstreiter.
Mit Enthüllung des gehäkelten
Lutherplakats unter dem Motto
„Wir häkeln Luther – oder:
Reformation gelingt, wenn viele
tun, was sie können“, kommt ein
Projekt zum Ziel. Die Idee einer
künstlerischen Aktion – das berühmteste
Lutherporträt zu häkeln
– entwickelte ein Einzelner.
Die Umsetzung, 2480 Quadrate
zu häkeln und zu einem Bild
von ca. 25 m2 zusammenzunähen,
wird gelingen, weil viele
Menschen sich beteiligen. Im
Rahmen der Veranstaltung des
Ekkw-Wettbewerbs „Alte Thesen
neu gelesen“ am 6. Mai 2017
wird das fertige Bild an der
Fassade der Engel-Apotheke zu
sehen sein.Marktplatz / Engel-Apotheke
Beginn: 11.00 Uhr
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
06.05.2017 
13.00 Uhr
Thesenlauf - Einlauf auf Marktplatz bis ca. 13 Uhr
In den Fußstapfen Martin Luthers
(auf dem eiligen Rückweg
vom Marburger Religionsgespräch)
wird ein Panorama-
Lauf von der ehemaligen
Klosterkirche in Spieskappel
(Luthers Nachtquartier), s. Foto
rechts, zur Reformationskirche
in Homberg (Efze) veranstaltet.
Die LäuferInnen „tragen“ Thesen
der Reformation nach Homberg.
Stationen:
Wernswig, Sondheim
Veranstalter: Stadt
Homberg, Ren(n)tiere
Homberg, Förderverein
„Haus der
Reformation Homberg
(Efze) e.V.“
Info und Anmeldung:
Dr. Wilfried Rockensüß
Tel. (0 56 81) 93 88 11
kontakt@homberg-renntiere.com
Ansprechpartner: Dr. Wilfried Rockensüß
E-Mail: kontakt@homberg-renntiere.com
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
12.05. bis 14.05.2017 Marktschreier-Markt
Mit Wurst, Nudeln, Käse, Blumen, Süßwaren und mit vielem anderen.
E-Mail: stadtmarketing@homberg-efze.eu
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
18.05.2017 
17.00 Uhr
Homberger Nachtmarkt: "Rote Wurst"

E-Mail: stadtmarketing@homberg-efze.eu
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
21.05.2017 
10.00 Uhr
Offener Kirchentag der luth. Gemeinden Nordhessen
Worum ging es in der Reformation
und was davon ist heute
immer noch wichtig? Diesen
Fragen soll in unterschiedlichen
Workshops nachgegangen
werden. Es wird vorgetragen,
diskutiert, musiziert und
gestaltet. Der Höhepunkt wird
ein festlicher Gottesdienst
in der Stadtkirche sein. Die
Gemeinden des Kirchenbezirkes
Hessen-Nord der Selbständigen
Evangelisch-Lutherischen Kirche
(SELK) laden alle Interessierten
dazu herzlich ein.
Anmeldung:
Pfarramt Petrusgemeinde
Selbständigen Ev.-Luth. Kirche
(SELK),
Pfr. Konrad Rönnecke,
Bergstr. 17a,
34576 Homberg (Efze),
Tel: (0 56 81) 55 21Stadthalle Homberg und
Stadtkirche St. Marien
Beginn: 10.00 Uhr
Eintritt frei, Spende erbeten
Ansprechpartner: Pfr. Konrad Rönnecke
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
09.06. bis 11.06.2017 Altstadtfest Homberg
Das Altstadtfest in Homberg (Efze) findet an drei Tagen statt, mit einem verkaufsoffenen Sonntag.
Ansprechpartner: Homberg Events e.V.
E-Mail: stadtmarketing@homberg-efze.eu
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
23.06.2017 
20.00 Uhr
Konzert Kultursommer Nordhessen Smetana Philharmonie Prag
Programm:
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107
„Reformations-Sinfonie“ u. a.
„Symphonie zur Feier der
Kirchen-Revolution“ nannte
der erst 20jährige Felix
Mendelssohn-Bartholdy jenes
Werk, das er im Jahre 1830
zu den Festlichkeiten zu 300
Jahre „Confessio Augustana“,
zu drei Jahrhunderten Protestantismus,
komponiert hatte. Zu
einer ersten Aufführung kam es
allerdings erst zwei Jahre später.
Im letzten Satz des Werkes verarbeitete
der Komponist Luthers
Choral „Ein‘ feste Burg“ und
setzte dem Reformator damit
ein Denkmal in sinfonischem
Gewand.
In einem Konzert des Kultursommers
Nordhessen spielt die
Smetana Philharmonie Prag, die
bereits 2012 in der Homberger
St. Marien-Kirche zu Gast war,
unter der Leitung von Hans
Richter.
Tickets sind ab Dezember 2016
erhältlich unter
www.kultursommer-nordhessen.de
Ansprechpartner: Kultursommer Nordhessen
Internet: http://www.kultursommer-nordhessen.de
 
23.06. bis 24.06.2017 Die Reformation – ein Weltereignis verändert Hessen auf dem Marktplatz
An zwei Tagen präsentiert sich
die Reformationsstadt Homberg
(Efze) mit einem bunten
Programm rund um das Thema
Reformation. Als Bildungsstandort
ist Homberg die Forderung
der Reformation „Bildung für
alle“ sehr wichtig. Der Bildungsstandort
Homberg präsentiert
sich an beiden Tagen auf dem
Marktplatz und an anderen
Orten mit den „Früchten der
Reformation“. Homberger Schulen
mit deren Schülerinnen und
Schülern zeigen die aktuellen
Ergebnisse der Homberger
Bildungsarbeit auf und weisen
auch auf die geschichtlichen
Wurzeln aus der Reformation
hin und ihre Einfl üsse auf Hessen
und die Welt.
Die Homberger Synode fand
1526 in Homberg (Efze) statt. An
ihr nahmen Vertreter der geistlichen
und weltlichen Landstände
der Landgrafschaft Hessen teil,
um in der Homberger Stadtkirche
zu diskutieren, ob der
protestantische Glauben in der
Landgrafschaft einzuführen sei.
Großer Fürsprecher war Landgraf
Philipp der Großmütige, der
auch Initiator der Versammlung
war. Schließlich wurde die Landgrafschaft
protestantisch, da die
Mehrheit der Anwesenden auf
der Synode Philipps Vorhaben
unterstützte.
Nähere Informationen über die
Veranstaltung demnächst online
unter www.homberg-efze.eu.
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
25.06.2017 Kirchenkabarett auf der Burg
Die Burgberggemeinde und die
Stadt Homberg (Efze) präsentieren
am Sonntag, dem 25. Juni
2017 im Rahmen des Burg- und
Wurzgartenfestes ein Kirchenkabarett
auf der Burg.
Weitere Informationen bei
Alfred Uloth unter der Telefonnummer
(0 56 81) 44 18.
Ansprechpartner: Alfred Uloth unter der Telefonnummer (0 56 81) 44 18
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
06.07.2017 
17.00 Uhr
Homberger Nachtmarkt: "italienisch"
Basilikum, Knoblauch und Tomate dürfen in keinem italienischen Gericht fehlen, und stellen zugleich mit Ihren Farben die italienische Flagge dar. Viele Bauern und Gastronomen rund um Homberg bieten an diesem Abend allerhand leckere Köstlichkeiten der mediterranen Küche an. Von Fisch bis Pasta wird alles geboten. Abgerundet wird das Ganze mit italienischer Musik und dem liebevoll gestalteten Marktplatz mit typisch italienischen Accessoires.
E-Mail: stadtmarketing@homberg-efze.eu
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
04.08. bis 06.08.2017 Weinfest
Ein Fest mit einen großen Musikprogramm und Angebot an verschiedenen Weinsorten direkt vom Winzer. Das traditionelle Homberger Weinfest lockt Besucher von nah und fern.
E-Mail: stadtmarketing@homberg-efze.eu
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
13.08. bis 23.08.2017 
10.00 Uhr
Ausstellung „Luther und Europa“
Die hessische Ausstellung zu
den Luther-Feierlichkeiten 2017
gibt einen Einblick in wertvolle
bisher wenig beachtete Dokumente
aus dem „Staatsarchiv
Marburg“ und dem „Politischen
Archiv“ von Philipp dem
Großmütigen von Hessen. Die
europäische Dimension der
Reformation, ausgehend von
den Reformationszentren Wittenberg,
Zürich, Marburg, Genf
und auch Homberg (Homberger
Synode von 1526), wird an
vielen Fakten aufgezeigt. Die
weite Ausstrahlung von diesen
Städten sorgte für die Ausbreitung
des neuen Glaubens in
Europa und Nordamerika.
Hessen war dabei nicht nur
eines der Kernländer der Reformation.
Philipp der Großmütige
versuchte auch als „europäischer
Mittler“ im Marburger
Religionsgespräch 1529 die
Reformatoren in wesentlichen
Grundsatzfragen zu einigen.
Führungen sind möglich,
Anmeldung unter Telefon
(0 56 81) 36 88
Veranstalter: VHG -
Geschichtsverein Homberg
(Efze)Stadtkirche St. Marien
Öffnungszeiten:
10.00–17.00 Uhr
sonntags 11.30–17.00 Uhr
Eintritt frei
Ansprechpartner: VHG - Geschichtsverein Homberg (Efze)
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
14.09.2017 
17.00 Uhr
Homberger Nachtmarkt: Oktoberfest
Wir tauchen den Marktplatz auch in 2017 in blau-weiße Farbe – es wird festlich aufgetischt – mit Radi, Obatzder, Bier und Rostbratwurst. Viele bunte Marktstände präsentieren Frisches Gemüse und pralle Früchte. Und neu in 2017: zusätzlich mit einem größeren Marktangebot an Frischeprodukten und kulinarischen Spezialitäten aus der Region.
Um zünftige Kleidung wird gebeten. Mit Livemusik.

E-Mail: stadtmarketing@homberg-efze.eu
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
01.10.2017 
11.00 Uhr
Herbstmarkt
Buntes herbstliches Markttreiben rund um das Stichwort „Ernte Dank“.
Mit über 60 Marktbeschickern, von direkt vermarktenden Bauern aus der Region bis hin zu Ständen mit traditioneller Handwerkskunst ( Korb- und Besenmacher, Seiler usw.). Floristen zeigen Ihr Können mit Kränzen und Gestecken aus Stroh, Mais, Sonnenblumen und anderen Herbstblühern. Ein rundum schönes Fest mit einer liebevoll dekorierten Altstadt von 11:00-18:00 Uhr und verkaufsoffenem Sonntag.
Das leibliche Wohl kommt an diesem Sonntag natürlich auch nicht zu kurz. Es gibt allerlei An-gebote der regionalen Küche, wie zum Beispiel Kürbissuppe, Kartoffelpuffer, Flammkuchen, Kartoffelbratwurst und vieles mehr. Und neu in 2017: zusätzlich mit einem größeren regionalen Marktangebot an Frischeprodukten von Bauern und kulinarischen Spezialitäten aus der Region.
Den Startschuss für den Herbstmarkt gibt die evangelische Kirchengemeinde mit einem „Ernte-dank Gottesdienst“ und über den Tag bietet der Herbstmarkt verschiedenste Musik- und Kin-derprogramme.

E-Mail: stadtmarketing@homberg-efze.eu
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
27.10.2017 
19.00 Uhr
Festvortrag: Philipp der Großmütige
Philipp der
Großmütige, der selbstbewusste
Fürst der hessischen Reformation
Prof. Dr. G. Schneider-Ludorff von der
Augustana – theologische Hochschule der
Ev.-Luth.
Kirche in Bayern, in Neuendettelsau
hält den Festvortrag zu
dem oben genannten Thema.
Veranstalter: VHG - Geschichtsverein
Homberg (Efze)Stadtkirche St. Marien
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt frei
Ansprechpartner: VHG - Geschichtsverein Homberg (Efze)
Internet: http://www.homberg-efze,eu
 
29.10.2017 Konzert Junge Philharmonie Nordhessen „Ein feste Burg“
Die Junge Philharmonie Nordhessen
wurde 2012 gegründet
und besteht aus 50 jungen
Musikerinnen und Musikern der
Musikschulen Schwalm-Eder,
Kassel und Wolfhager Land. Die
drei Musikschulen unterrichten
über 4000 Schülerinnen und
Schüler und bieten ergänzend
zur Instrumentalausbildung
jedes Jahr ein Orchesterprojekt
mit klassischer symphonischer
Literatur unter professioneller
Leitung an.
Veranstalter: Musikschulen
Info: (0 56 81) 29 47
29. Oktober
Stadthalle
Ziegenhainer Straße 19a
Beginn: 17.00 Uhr

Ansprechpartner: Inga Klöpfel, Musikschule Schwalm-Eder
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
31.10.2017 LandArt-Projekt: ..von Luther lernen mit Laser
Das Projekt wird an drei Orten
erstellt:
• auf einem Feld am Fuße des
Burgberges erscheint das
Portrait des Reformators
auf einer Fläche von ca.
35.000 m².
Auf diesem Feld wurden
bereits mehrere Landartprojekte
realisiert: GENESIS
mit den drei Einzelprojekten
GOTT, MENSCH, PAX, 1994,
1995, 1996; TITANIC, 2008;
EVOLUTION, ZIVILISATION
DIGITALISATION, 2013 und
andere.
• der Burg, als Geburtsort der
Stadt Homberg
• die Stadtkirche St. Marien
in der 1526 auf einer
Synode die Reformation für
die Landgrafschaft Hessen
beschlossen wurde.
Diese drei zentralen Punkte
werden durch einen Laserstrahl
verbunden. Der Strahl – ausgehend
vom Kopf Luthers – geht
zum Burgturm und wird von
dort auf die Reformationskirche
umgeleitet.
Geplant ist der Einsatz des
Lasers nach der Fertigstellung
des Lutherportraits auf dem Feld
(Ende August/Anfang September
2017) und am Reformationstag,
dem 31. 10. 2017.
Ansprechpartner: Dr. Hans-Joachim Bauer
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 
31.10.2017 
10.00 Uhr
Festgottesdienst zum Lutherjahr
Die Evangelische Kirchengemeinde
Homberg lädt am Reformationstag,
dem 31. Oktober
2017 herzlich zu einem Festgottesdienst
in die Homberger
Stadtkirche ein.
In der Reformationskirche
Hessens wird die Pröpstin des
Sprengels Hersfeld Sabine
Kropf-Brandau die Festpredigt
halten. Alte und neue Klänge
werden vom Homberger Posaunenchor
und der Kantorei zu
hören sein.
Der Gottesdienst an diesem
Feiertag beginnt um 10.00 Uhr.
31. Oktober
Stadtkirche St. Marien
Beginn: 10.00 Uh
Ansprechpartner: Evangelische Kirchengemeinde Homberg
Internet: http://www.ev-kirche-homberg.de
 
12.11.2017 
17.00 Uhr
Kantaten zur Reformation von Johann Sebastian Bach u.a.
Die Homberger Kantorei und
das Projektorchester, unter der
Leitung von Bezirkskantorin
Birgit Käfer bieten ein Konzert
mit Kantaten zur Reformation
von J.S. Bach u.a.
Veranstalter und Info:
Bezirkskantorat, Pfarrstr. 13
34576 Homberg (Efze)
Tel. (0 56 81) 60 94 83
12. November
Stadtkirche St. Marien
Beginn: 17.00 Uhr
Eintritt: 15,00 Euro
Ansprechpartner: Bezirkskantorat Homberg
Internet: http://www.homberg-efze.eu
 

Homberg (Ohm) PDF

13.05.2017 
20.00 Uhr
Konzert
Konzert des Blasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr Homberg (Ohm) zusammen mit dem Mänenrgesangsverein Waldsolms in der Stadthalle Homberg (Ohm)

Internet: http://www.mehr-als-musik.de
 
23.06. bis 24.06.2017 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Behinderten-Tischtennis
Großsporthalle Homberg
Ansprechpartner: Tischtennisgemeinschaft Büßfeld
Internet: http://www.homberg.de
 
24.06.2017 3. Egerländer Schmankerl Open Air-Konzert
im Homberger Schloss

Ansprechpartner: Olli Müller
Internet: http://www.egerlaenderschmankerln.de/
 
07.07. bis 09.07.2017 Historisches Schlossfest

Ansprechpartner: Schlosspatrioten an der Ohm e.V.
Internet: http://www.schlosspatrioten.de
 
15.07.2017 
20.00 Uhr
Brunnenfest
10:00 Uhr Grenzgang, 20:00 Uhr Fest auf dem Marktplatz

Ansprechpartner: Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Homberg (Ohm)
Internet: http://www.mehr-als-musik.de
 
18.08. bis 20.08.2017 Stadtfeuerwehrtag
Festwochenende inkl. Stadtfeuerwehrtag
Ansprechpartner: Freiwillige Feuerwehr Maulbach und KSG Maulbach
Internet: http://www.homberg.de
 
09.09. bis 10.09.2017 Große Oldtimerausstellung
in Dannenrod
Ansprechpartner: Oldtimerfreunde Ohmtal
Internet: http://www.oldtimer-freunde-ohmtal.de
 
22.10.2017 Stadtfest „Apfel-Fest & flüssig


Ansprechpartner: Gewerbeverein Homberg (Ohm)
Internet: http://www.homberg.de
 
25.10.2017 464. Kalter Markt
Krammarkt mit über 200 Händlern in der gesamten Innenstadt Homberg (Ohm)
Ansprechpartner: Stadt Homberg (Ohm)
Internet: http://www.homberg.de
 
09.12.2017 
13.00 Uhr
Weihnachtszauber
Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt im Schloss Homberg (Ohm)
Internet: http://www.schlosspatrioten.de
 
17.12.2017 Adventskonzert
des Silcherchors Homberg 1856
Internet: http://www.homberg.de
 

Lauterbach PDF

29.04.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach!
Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
10.05. bis 18.06.2017 247. Lauterbacher Prämienmarkt
Tierschau, Volksfest, Krämermarkt,Vergnügungspark, Weinoase, Feuerwerk, Krönung der Bierkönigin, Stadtillumination, Wasserspiele und Feuerwerk, Musik und Spaß für Jung und Alt
Ansprechpartner: Stadt Lauterbach
E-Mail: maerkte.veranstaltungen@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
13.05.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach!
Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
27.05.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach! Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbacher-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
03.06. bis 05.06.2017 45. Lauterbacher Pfingstmusiktage
Die Lauterbacher Pfingstmusiktage bieten Ihnen ein drei Tage dauerndes Erlebnis mit Alter und Neuer Musik, Tradition und Experimentierfreude, geistlicher und weltlicher Musik u.v.m. in Spielorten mit besonderem Ambiente.
Ansprechpartner: Evangelische Kirchengemeinde
E-Mail: info@pfingstmusiktage.de
Internet: http://www.pfingstmusiktage.de
 
10.06.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach!
Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
24.06.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach!
Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
08.07.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach!
Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
22.07.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach!
Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
05.08.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach!
Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle
Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
19.08.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach! Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
02.09.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach! Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
16.09.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach! Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
30.09.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach! Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
14.10.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach! Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
28.10.2017 
11.30 Uhr
Öffentliche Stadtführung für Lauterbacher und Gäste
Mit unseren historisch gekleideten Stadtführerinnen und Stadtführern kann man die historische Altstadt erkunden und erfährt dabei einiges über Lauterbach! Treffpunkt: Tourist-Center Stadtmühle Kosten: 5,-- €/Person - Familien: 12,-- €
Ansprechpartner: Tourist-Center Stadtmühle
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
05.11.2017 
11.00 Uhr
Herbstmarkt - Verkaufsoffen
Am ersten Sonntag im November bieten Markthändler aus ganz Deutschland und ab 12.00 Uhr die geöffneten Geschäfte des Einzelhandels in der Innenstadt vielfältige Einkaufs- und Informationsmöglichkeiten.
Ansprechpartner: Stadt Lauterbach
E-Mail: maerkte.veranstaltungen@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
05.11.2017 
10.00 Uhr
Kunsthandwerker- und Brauchtumsmarkt
Beim Kunsthandwerker- und Brauchtumsmarkt wird außergewöhnliches Kunsthandwerk und Brauchtum gezeigt und verkauft. Volkstanzvorführungen bereichern den Markt.
Ansprechpartner: Lauterbacher Trachtengilde e.V.
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-trachtengilde.de
 
08.12. bis 10.12.2017 Lauterbacher Weihnachtsmarkt
Am 3. und 3. Adventswochenende findet der kleine aber feine Weihnachtsmarkt im Garten des historischen Hohhauses statt. Durch die Weihnachtsbeleuchtung sind die Gebäude der historischen Altstadt wieder in festliches Licht getaucht.
Ansprechpartner: Stadt Lauterbach
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 
15.12. bis 17.12.2017 Lauterbacher Weihnachtsmarkt
Am 3. Adventswochenende findet der kleine aber feine Weihnachtsmarkt im Garten des historischen Hohhauses statt. Durch die Weihnachtsbeleuchtung sind die Gebäude der historischen Altstadt wieder in festliches Licht getaucht.
Ansprechpartner: Stadt Lauterbach
E-Mail: info@lauterbach-hessen.de
Internet: http://www.lauterbach-hessen.de
 

Melsungen PDF

05.05. bis 07.05.2017 
10.00 Uhr
Gartenfest "Jardin romantique"
Ein Gartenfest ist ein Tag Urlaub in romantischer Atmosphäre!
Ca. 50 überregionale Anbieter mit intern. Produkten präsentieren ihr ausgefallenes Angebot für Garten, Haus, Ambiente und Genuss rund um das Landgrafenschloss Melsungen und den Innenhof.
Ansprechpartner: Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon 05661/708-200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
13.05.2017 
20.00 Uhr
Melsunger Kneipenfestival
Nur einmal bezahlen- überall dabei sein!
Verschiedene Lokale in Melsungen bieten ein Feuerwerk der Livemusik an! Eintritt: einmalig 10 € für alle Spielstätten. Ein Shuttlebus bringt Sie kostenlos zu den einzelnen Lokalitäten!
Ansprechpartner: Kultur & Tourist-Info Melsungen, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon 05661/708-200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
04.07. bis 10.08.2017 
18.00 Uhr
Der verzauberte Schloßgarten
immer dienstags-mittwochs-donnerstags Biergarten im Schloßpark: Musik und Unterhaltung für jung & alt
Ansprechpartner: Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Tel.: (05661) 708 200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
05.08. bis 06.08.2017 Grasbahnrennen
Motorsport-Weekend:
57. Int. ADAC Grasbahnrennen mit Rennsport - Show - Aktion
Ort: Renngelände an der St. Georg-Brücke
Veranstalter: MSC Melsungen

Ansprechpartner: Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon 05661/708-200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
25.08. bis 27.08.2017 Melsunger Weinfest
Auch dieses Jahr findet wieder unser Melsunger Weinfest unter den Platanen rund um den historischen Marktplatz statt. Verschiedene Anbieter bieten Ihnen Weine, andere Getränke und kleine Leckereien an. Livemusik sorgt für gute Unterhaltung!
Ansprechpartner: Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon 05661/708-200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
03.09.2017 
11.00 Uhr
Melsunger Wies`n Familientag
Familientag- & Sporttag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr mit vielen Überraschungen
Um 11:15 Uhr Familiengottesdienst
Anschließend Frühschoppen mit Musik.
Nachmittags stellen sich verschiedene Vereine vor. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Eintritt frei!
Ansprechpartner: Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon 05661/708-200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
09.09. bis 10.09.2017 
13.30 Uhr
Großflugtag auf dem Gelände "Am Siebenstern"
Der FSM 69 veranstaltet in diesem Jahr wieder einen Großflugtag auf dem Modellflugplatz am Siebenstern in Melsungen. Der Eintritt ist wie frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Mit Nachtflugshow am 9. September um 20.00 Uhr.
Ansprechpartner: Flugmodellsportverein Melsungen 69 (FSM69)
E-Mail: jochenschumann@t-online.de
 
28.09. bis 01.10.2017 
10.00 Uhr
Fiesta Europa - Spezialitätenfestival
Kunst, Handwerkliches und Kulinarisches wird Ihnen an vier Tagen rund um den historischen Marktplatz in Melsungen geboten. Lassen Sie sich überraschen, was Europa alles zu bieten hat!
In Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag!
Ansprechpartner: Kultur & Tourist Info Melsungen
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
01.10.2017 
12.00 Uhr
Michaelismarkt - verkaufsoffener Sonntag
Verkaufsoffener Sonntag von 12.00 Uhr - 17.00 Uhr rund um das Melsunger Rathaus in Verbindung mit dem Spezialitätenmarkt "Fiesta Europa".
Ansprechpartner: Gemeinschaft des Melsunger Einzelhandels
Internet: http://www.melsungen.de
 
08.10.2017 
12.00 Uhr
Nordhessen geschmackvoll - Spezialitätenfestival
Melsungen ist für einen Tag die kulinarische Hauptstadt (Nord-)Hessens und bildet die Kulisse für „Nordhessen geschmackvoll!“. Über 50 Hersteller präsentieren in der Innenstadt ihre köstlichen Leckereien, wie z.B. Wein, Honig, Fisch, Käse, Wurst uvm.
Ansprechpartner: Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Tel.: (05661) 708 200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
02.11. bis 05.11.2017 
10.00 Uhr
Französicher Markt "Bleu Blanc Rouge"
„Leben wie Gott in Frankreich“! Der Markt bietet eine große Auswahl an französischen Köstlichkeiten. Viele der Produkte sind preisgekrönt. Die Händler bieten ausschließlich Produkte an, die im deutschen Supermarkt nicht zu finden sind. Bon Appetit!
Ansprechpartner: Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon 05661/708-200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
05.11.2017 
12.00 Uhr
Martinsmarkt - verkaufsoffener Sonntag
Verkaufsoffener Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr in Verbindung mit dem Französischen Markt "Bleu Blanc Rouge" rund um das Melsunger Rathaus.
Ansprechpartner: Gemeinschaft des Melsunger Einzelhandels
 
06.11. bis 18.11.2017 Melsunger Kabarett-Wettbewerb
Melsunger Kabarett-Wettbewerb um die "Scharfe Barte" in der Kulturfabrik Melsungen. Wettbewerb an drei Abenden (06.11./08.11./13.11.) mit der Preisverleihung am 18. November.
Genaues Programm folgt noch.
Ansprechpartner: Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon: 05661/708-200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 
01.12. bis 22.12.2017 Weihnachtsmarkt im Winterwald
Weihnachtsmarkt rund um das historische Rathaus. Viele Tannenbäume zaubern eine gemütliche Winterwaldatmosphäre. Überdachte Futterkrippen bieten Platz zum Essen, Trinken und Klönen. Verschiedene Stände mit Handwerkskunst erwarten Sie.
Ansprechpartner: Kultur & Tourist-Info, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon 05661/708-200
E-Mail: tourist-info@melsungen.de
Internet: http://www.melsungen.de
 

Rotenburg a. d. Fulda PDF

01.03. bis 01.05.2017 
08.00 Uhr
Bilderausstellung "Experimente in Farben"
Die Rotenburger Malerin Gabriele Pfeiffer stellt sich vor. Ausstellung in der Kunsthalle im Herz- und Kreislaufzentrum, Heinz-Meise-Straße 100. Täglich bis 18.00 Uhr.
Ansprechpartner: Herz- und Kreislaufzentrum Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 88-0
Internet: http://www.hkz-rotenburg.de
 
08.03. bis 28.05.2017 
14.00 Uhr
Ausstellung "Rofumenta - Hingucker für Weiterdenker"
Von Augen, schemenhaften Gestalten und weiteren Körperansichten der Künstlerinnen Elke Anders, Dorothea Rosalie Merz und Frau Nancy im Kreisheimatmuseum, So - Mi - Fr 14.00 - 17.00 Uhr; Feiertage geschlossen. "Midisage" Samstag, 08.04. - 16.00 Uhr.
Ansprechpartner: Kreisheimatmuseum, Äußerer Schlosshof, Tel. 06623 914696
 
28.04.2017 SofaConcert mit Matt Woosey
Singer/Songwriter, Folk-Blues aus Freiburg; ehem. Malvern, Worcestershire, UK. Eintritt frei, Hutgage erbeten. Anmeldung erforderlich. Ort: Wasserkraftwerk Haag, Hinter der Mühle 2 - 4.
Ansprechpartner: Wasserkraftwerk Haag, Frau Haag-Lorenz, Tel. 06623 7455 oder 0171 1908032
Internet: http://www.kraftwerk-haag.de
 
29.04.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Christa Proske ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag: € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
03.05.2017 
14.00 Uhr
Nachmittagswanderung
Treffpunkt: Zirbesbrunnen, Altstadtstraße. Wanderweg: Fuldaauen - Braach - Wartenberg - Dupstein - Stadt; ca. 6 km. Gäste sind willkommen.
Ansprechpartner: Alheimer-Verein Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 2160
 
03.05.2017 
19.00 Uhr
Maimusik 1
in der Jakobikirche, Marktplatz. Eintritt frei, Spenden erbeten.
Ansprechpartner: Ev. Kirchengemeinde Rotenburg a. d. Fulda
 
05.05.2017 
16.00 Uhr
Führung im Wasserkraftwerk Haag
Hinter der Mühle 2 - 4. Film - Präsentation - Führung. Anmeldung bis 10.00 Uhr, ab 5 Personen. Gruppen auf Anfrage. Eintritt: Erwachsene € 4,00; Kinder ab 6 Jahren € 2,50 (Kurze Führung Erwachsene € 2,50; Kinder ab 6 Jahre € 1,50).
Ansprechpartner: Frau Haag-Lorenz, Tel. 06623 7455 oder 0171 1908032
Internet: http://www.kraftwerk-haag.de
 
07.05.2017 
15.00 Uhr
Führung im Jüdischen Museum Mikwe
Brauhausstraße 2. Rituelle Tauchbäder aus dem Spätmittelalter und späterer Zeit sowie Zeugnisse jüdischen Lebens. Durch das Museum führt Herr Dr. Heinrich Nuhn.
Ansprechpartner: Jüdisches Museum Mikwe, Herr Dr. Nuhn, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
07.05.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem Musikverein "Bigband Haunetal" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
09.05.2017 
15.00 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker
Kosten € 7,00 pro Person. Treffpunkt Kump am Marktplatz. Bitte vorher in der Tourist-Information, Marktplatz 2, melden.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
11.05.2017 
14.00 Uhr
TanzTreff
Tanzmusik für Jedermann im Bürgersaal im Bürger- und Tourismuszentrum, Poststraße 17. Kaffee und Kuchen sowie Getränke werden angeboten. Eintritt € 3,00
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
14.05.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Musikzug Malsfeld" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
20.05.2017 
16.00 Uhr
Lieder im Wald - Open-Air mit Shiregreen
auf der Wiese vor dem "Waldgasthof Guttels", Im Guttelstal. Regionale Grillspezialitäten, Salatbuffet u.v.m. Kartenvorverkauf: € 12,00 (Tourist-Info, Buchgalerie Berge sowie Musikhaus Döpper in Bad Hersfeld); Abendkasse € 15,00, Kinder fei.
Ansprechpartner: Waldgasthof Guttels, Tel. 06623 9147072
E-Mail: waldhasthof-guttels@gmx.de
 
20.05.2017 
17.00 Uhr
Waldkonzert Cello mit Studenten der Musikakademie der Stadt Kassel
an der Alheimerhütte. Werke von Dvorák, Boismortier u.a. kommen zur Aufführung. Sitzgelegenheiten bitte mitbringen, festes Schuhwerk wird empfohlen. Eintritt € 10,00.
Ansprechpartner: Kultursommer Nordhessen gGmbH und Gemeinsam in Rotenburg e. V.
Internet: http://www.kultursommer-nordhessen.de
 
21.05.2017 
14.00 Uhr
Bastelaktion zum Internationalen Museumstag
im Kreisheimatmuseum, Äußerer Schlosshof. Eintritt frei.
Ansprechpartner: Kreisheimatmuseum, Frau Heckeroth
 
21.05.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Blasorchester Malsfeld" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
21.05.2017 
15.00 Uhr
Führung im Jüdischen Museum
zum 40. Intern. Museumstag mit Herrn Dr. Heinrich Nuhn in der "Mikwe", Brauhausstraße 2. Führung zu den rituellen Tauchbädern aus dem Spätmittelalter und aus späterer Zeit sowie Zeugnissen jüdischen Lebens.
Ansprechpartner: Jüdisches Museum, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
21.05.2017 
17.00 Uhr
Musikalischer Abendgottesdienst
in der Jakobikirche, Marktplatz. Musik, Orgel und Gesang mit Ruth Lorey-Koch und Lothar Koch. Liturgie Pfr. Michael Dorfschäfer.
Ansprechpartner: Ev. Kirchengemeinde Rotenburg a. d. Fulda
 
23.05.2017 
11.00 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker
ab Kump, Marktplatz. Kosten € 7,00 pro Person; Anmeldung in der Tourist-Information, Marktplatz 2.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
24.05.2017 
14.00 Uhr
Nachmittagswanderung
Treffpunkt: Steinweg 1 / Steinernes Haus; Wanderung: Am Kies - Fuldaauen - Braacher Brücker - Fuldaauen - Stadt; ca. 6 km. Gäste sind willkommen.
Ansprechpartner: Alheimer-Verein Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 2160
 
24.05.2017 
19.00 Uhr
Maimusik 4
in der Jakobikirche, Marktplatz. Renaissance Consortt Rotenburg unter der Leitung von Frau Elke Suck-Iffland. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Ansprechpartner: Ev. Kirchengemeinde Rotenburg a. d. Fulda
 
25.05.2017 
11.00 Uhr
Musikalischer Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt
in der Jakobikirche, Marktplatz, mit der Kantorei 60plus unter der Leitung von Herrn Christian Zierenberg. Liturgie und Predigt Pfr. Michael Dorfschäfer.
Ansprechpartner: Ev. Kirchengemeinde Rotenburg a. d. Fulda
 
27.05. bis 28.05.2017 
10.00 Uhr
Kuckucksmarkt im Stadtteil Braach
Bauern- und Handwerkermarkt in ländlicher Umgebung mit Verkauf von landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten; Sonderausstellungen, Kinderunterhaltung, musikalisches Rahmenprogramm, Essen und Trinken. Der Markt endet täglich um 18.00 Uhr.
Ansprechpartner: Kuckucksmarktverein Braach e. V., Herr Hartmut Freitag, Tel. 06623 3955
E-Mail: info@kuckucksmarkt.de
Internet: http://www.kuckucksmarkt.info
 
27.05.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Christa Proske ab Kump am Marktplatz. Unkostenbeitrag: € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
28.05.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Stadt-Musik-Verein Bad Hersfeld" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
28.05.2017 
11.30 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker zum Blumenmeer
im Rotenburger Schlosspark. Treffpunkt ist an der Naturbühne (2. Führung um 14.30 Uhr). Die Führungen dauern ca. 25 Minuten.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
31.05.2017 
14.00 Uhr
Nachmittagswanderung
Treffpunkt: Schlosshof am Marstall. Wanderung L8 - Storchensee - R10 - zurück nach Rotenburg; ca. 6 km. Gäste sind willkommen.
Ansprechpartner: Alheimerverein e. V. Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 2160
 
31.05.2017 
19.00 Uhr
Maimusik 5 - Confessiones-Ein Abend für und mit martin Luther
in der Jakobikirche, Marktplatz, mit dem Ensemble "Blechbarten" aus Melsungen. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Ansprechpartner: Ev. Kirchengemeinde Rotenburg a. d. Fulda
 
02.06.2017 
16.00 Uhr
Führung im Wasserkraftwerk Haag
Hinter der Mühle 2 - 4. Film - Präsentation - Führung. Anmeldung bis 10.00 Uhr; ab 5 Personen. Gruppen auf Anfrage. Eintritt: Erwachsene € 4,00; Kinder ab 6 Jahren € 2,50 (Kurze Führung Erwachsene € 2,50; Kinder ab 6 Jahre € 1,50).
Ansprechpartner: Frau Haag-Lorenz, Tel. 06623 7455 oder 0171 1908032
Internet: http://www.kraftwerk-haag.de
 
03.06.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Christa Proske ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag: € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
03.06.2017 
19.00 Uhr
Orgelkonzerte in der Stiftskirche
Kirchplatz, mit Christian Otto, Leipzig (anschl. Imbiss). 20.30 Uhr Orgelkonzert in der Jakobikirche, Marktplatz, mit Christian Otto, Leipzig und Christian Zierenberg. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Ansprechpartner: Ev. Kirchengemeinde Rotenburg a. d. Fulda
 
04.06.2017 
15.00 Uhr
Führung im Jüdischen Museum
Führung zu den rituellen Tauchbädern aus dem Spätmittelalter und späterer Zeit sowie zu Zeugnissen jüdischen Lebens durch Herrn Dr. Heinrich Nuhn im Jüdischen Museum in der ehemaligen Mikwe, Brauhausstraße 2.
Ansprechpartner: Jüdisches Museum, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
04.06.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit den "Original Bilstein-Musikanten Besse" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
04.06.2017 
11.00 Uhr
Musikalischer Pfingstgottesdienst
in der Jakobikirche, Marktplatz. Mitwirkende: Benjamin Britten - Missa Brevis; Kammerchor im Kirchenkreis Rotenburg; Christian Otto, Orgel; Leitung Christian Zierenberg. Liturgie Dekanin Strohriegl.
Ansprechpartner: Ev. Kirchengemeinde Rotenburg a. d. Fulda
 
06.06.2017 
15.00 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker
ab Kump am Marktplatz. Kosten € 7,00 pro Person. Anmeldung in der Tourist-Information, Marktplatz 2.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
07.06.2017 
14.00 Uhr
Nachmittagswanderung
ca. 6 km. Gäste sind willkommen.
Ansprechpartner: Alheimer-Verein Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 2160
 
08.06.2017 
14.30 Uhr
TanzTreff
im Bürgersaal, Bürger- und Tourismuszentrum, Poststraße 17. Musikalische Unterhaltung, Kaffee und Kuchen. Eintritt € 3,00.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
10.06.2017 
20.00 Uhr
OPEN AIR - ICH FÜRCHTE NICHTS
Martin Luther - Ein theatralisches Mosaik voller Tragik, Poesie, Witz und mit viel Musik mit dem Theater Neue Volksbühne Köln im Schlossinnenhof. Eintritt € 18,00.
Ansprechpartner: Kultursommer Nordhessen gGmbH und Gemeinsam in Rotenburg e. V.
E-Mail: www.kultursommer-nordhessen.de
 
10.06. bis 11.06.2017 
10.00 Uhr
9. Hessische Meisterschaft im Juggern 2017
am Sportplatz am Wittich, Braacher Straße 18a.
Ansprechpartner: Haus der Jugend, Markus Paul
 
10.06.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Ursula Nonn ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag: € 1,00 pro Person
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
11.06.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Orchester Lohfelden" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
11.06.2017 
09.00 Uhr
Baby Basar
im Bürgersaal, Bürger- und Tourismuszentrum, Poststraße 17.
Ansprechpartner: Frau Sandra Baal
 
14.06.2017 
14.00 Uhr
Nachmittagswanderung
ca. 6 km. Gäste sind willkommen.
Ansprechpartner: Alheimer-Verein Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 2160
 
17.06.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Herrn Theodor Drude ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag: € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
18.06.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "TSV Musikzug Bebra" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
20.06.2017 
11.00 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker
ab Kump am Marktplatz. Kosten € 7,00 pro Person. Anmeldung in der Tourist-Information, Marktplatz 2.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
21.06.2017 
14.00 Uhr
Nachmittagswanderung
ca. 6 km. Gäste sind willkommen.
Ansprechpartner: Alheimer-Verein Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 2160
 
24.06. bis 25.06.2017 
10.00 Uhr
Kuckucksmarkt im Stadtteil Braach
Bauern- und Handwerkermarkt in ländlicher Umgebung mit Verkauf von landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten; Sonderausstellungen, Kinderunterhaltung, musikalisches Rahmenprogramm, Essen und Trinken auf dem Kuckucksmarktgelände am DGH.
Ansprechpartner: Kuckucksmarktverein Braach e. V., Herr Hartmut Freitag, Tel. 06623 3955
E-Mail: info@kuckucksmarkt.de
Internet: http://www.kuckucksmarkt.info
 
24.06.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Irmtraud Fleischhut ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
24.06.2017 
15.00 Uhr
Führung im Jüdischen Museum
mit Herrn Dr. Heinrich Nuhn in der "Mikwe", Brauhausstraße 2, anl. der "Extra-Tipp-Entdeckertage".
Ansprechpartner: Jüdisches Museum, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
25.06.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Blasorchester Brunslar" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
28.06. bis 03.07.2017 Heimat- und Strandfest
in der Innenstadt, im Schlosspark und auf dem Festplatz an der Fulda. Großes Rahmenprogramm an allen Tage.
Ansprechpartner: Magistrat der Stadt Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 933-154
E-Mail: magistrat@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
30.06.2017 
15.00 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Christa Proske ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
02.07.2017 
16.15 Uhr
Führung im Jüdischen Museum in der ehem. Mikwe
Führung zu den rituellen Tauchbädern aus dem Spätmittelalter und aus späterer Zeit sowie Zeugnissen jüdischen Lebens durch Herrn Dr. Heinrich Nuhn, Brauhausstraße 2.
Ansprechpartner: Jüdisches Museum, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
04.07.2017 
14.00 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker
und 16.30 Uhr ab Kump am Marktplatz. Kosten € 7,00 pro Person. Anmeldung in der Tourist-Information, Marktplatz 2.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
07.07.2017 
18.30 Uhr
Führung im Wasserkraftwerk Haag
Hinter der Mühle 2 - 4. Film - Präsentation - Führung; Anmeldung bis 10.00 Uhr. Gruppen auf Anfrage. Eintritt: Erwachsene € 3,00; Kinder ab 6 Jahren € 2,00.
Ansprechpartner: Frau Haag-Lorenz, Tel. 06623 7455 oder 0171 1908032
Internet: http://www.kraftwerk-haag.de
 
08.07.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Ursula Nonn ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
09.07.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit "al-dente Musikgruppe Lispenhausen" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
15.07.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Irmtraud Fleischhut ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag: € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
16.07.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Orchester Lohfelden" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
18.07.2017 
14.00 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker
und 16.30 Uhr ab Kump am Marktplatz. Kosten € 7,00 pro Person. Anmeldung in der Tourist-Information, Marktplatz 2.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
22.07.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Herrn Theodor Drude ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
23.07.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit den "Weißenhaseler Musikanten" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
29.07. bis 30.07.2017 
10.00 Uhr
Kuckucksmarkt im Stadtteil Braach
Bauern- und Handwerkermarkt mit Verkauf von landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten; Sonderausstellung, musikalische Unterhaltung für Jung und Alt; Open Air Musik am Samstag ab 19.00 Uhr mit Live7ven auf dem Kuckucksmarktgelände am DGH.
Ansprechpartner: Kuckucksmarktverein Braach e. V.
Internet: http://www.kuckucksmarkt.info
 
29.07.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Herrn Theodor Drude ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
30.07.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Eisenbahn-Blasorchester Bebra" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
01.08.2017 
14.00 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker
und 16.30 Uhr ab Kump am Marktplatz. Kosten € 7,00 pro Person. Anmeldung in der Tourist-Information, Marktplatz 2.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
05.08.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Ursula Nonn ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
06.08.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Musikverein Vellmar" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
06.08.2017 
15.00 Uhr
Führung im Jüdischen Museum in der ehem. Mikwe
Brauhausstr. 2. Führung zu den rituellen Tauchbädern aus dem Spätmittelalter und aus späterer Zeit sowie Zeugnissen jüdischen Lebens durch Herrn Dr. Heinrich Nuhn.
Ansprechpartner: Jüdisches Museum, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
12.08.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Herrn Theodor Drude ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
13.08.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit den "Original Bilstein-Musikanten Besse" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
15.08.2017 
14.00 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker
und um 16.30 Uhr ab Kump am Marktplatz. Kosten € 7,00 pro Person. Anmeldung in der Tourist-Information, Marktplatz 2.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
19.08.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Irmtraud Fleischhut ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
20.08.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit "al-dente Musikgruppe Lispenhausen" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
26.08. bis 27.08.2017 
10.00 Uhr
Kuckucksmarkt im Stadtteil Braach
Bauernmarkt in ländlicher Umgebung mit Verkauf von landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten; Sonderausstellungen, Kinderunterhaltung, musikalisches Rahmenprogramm, Essen und Trinken auf dem Kuckucksmarktgelände am Dorfgemeinschaftshaus.
Ansprechpartner: Kuckucksmarktverein Braach e. V.
Internet: http://www.kuckucksmarkt.info
 
26.08.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Christa Proske ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
27.08.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Blasorchester Malsfeld" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
29.08.2017 
14.00 Uhr
Kräuterführung mit der Kräuterexpertin Frau Becker
und 16.30 Uhr ab Kump am Marktplatz. Kosten € 7,00 pro Person. Anmeldung in der Tourist-Information, Marktplatz 2.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
02.09.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Ursula Nonn ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
03.09.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Musikverein Vellmar" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
03.09.2017 
15.00 Uhr
Führung im Jüdischen Museum in der ehem. Mikwe
Brauhausstr. 2. Führung zu den rituellen Tauchbädern aus dem Spätmittelalter und aus späterer Zeit sowie Zeugnissen jüdischen Lebens durch Herrn Dr. Heinrich Nuhn.
Ansprechpartner: Jüdisches Museum, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
09.09.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Christa Proske ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
10.09.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "TSV Musikzug Bebra" auf der Naturbühne. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Rotenburg a. d. Fulda, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
10.09.2017 
11.30 Uhr
Tag des offenen Denkmals
Nähere Informationen sind z. Zt. noch nicht bekannt.
Ansprechpartner: Geschichtsverein Altkreis Rotenburg, Tel. 06623 44019 und Ev. Kirchengemeinde Rotenburg a. d. Fulda
Internet: http://www.tag-des-offenen-denkmals.de
 
10.09.2017 
14.15 Uhr
Führung im Jüdischen Museum
zum "Tag des offenen Denkmals" mit Herrn Dr. Heinrich Nuhn in der "Mikwe", Brauhausstraße 2.
Ansprechpartner: Jüdisches Museum, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
16.09.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Irmtraud Fleischhut ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
17.09.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Stadt-Musik-Verein Bad Hersfeld" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
21.09.2017 
20.00 Uhr
"So liegen Sie Richtig Falsch"
Bernhard Hoecker zu Gast im Bürgersaal
in Rotenburg a. d. Fulda, Poststraße 17,
Einlass: 19.30 Uhr, Karten im Vorverkauf: € 20,00 - Abendkasse: € 22,00
Kartenvorverkauf: Tourist-Info Rotenburg, Tel: 06623 5555
Ansprechpartner: Tourist-Info Rotenburg a. d. Fulda
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
23.09.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Herrn Theodor Drude ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
23.09. bis 24.09.2017 
10.00 Uhr
Kuckucksmarkt im Stadtteil Braach
Bauernmarkt in ländlicher Umgebung mit Verkauf von landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten; Flohmarkt; Sonderausstellungen, Kinderunterhaltung, musikalisches Rahmenprogramm, Essen, Trinken auf dem Mehrzweckgelände am Dorfgemeinschaftshaus
Ansprechpartner: Kuckucksmarktverein Braach e. V.
Internet: http://www.kuckucksmarkt.info
 
24.09.2017 
14.30 Uhr
Schlossparkkonzert
mit dem "Musikzug Malsfeld" auf der Naturbühne im Schlosspark. Bei Regen muss das Konzert leider ausfallen.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
30.09.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Christa Proske ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
01.10.2017 
15.00 Uhr
Führung im Jüdischen Museum
mit Herrn Dr. Heinrich Nuhn in der "Mikwe", Brauhausstraße 2.
Ansprechpartner: Jüdisches Museum, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
05.10. bis 10.10.2017 Kirmes im Stadtteil Lispenhausen
Heimatabend - Tanz im Festzelt - Festzug - Frühschoppen - Dappchenball u.v.m. im Festzelt am Festplatz.
Ansprechpartner: Vereinsgemeinschaft Lispenhausen
 
07.10.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Ursula Nonn ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
14.10.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Frau Irmtraud Fleischhut ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
21.10.2017 
10.30 Uhr
Stadtführung für Jedermann
mit Herrn Theodor Drude ab Rathaus am Marktplatz. Unkostenbeitrag € 1,00 pro Person.
Ansprechpartner: Tourist-Information, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
22.10.2017 
10.00 Uhr
Flohmarkt
im Bürgersaal im Bürger- und Tourismuszentrum, Poststraße 17. Anmeldung für Anbieter erforderlich. Der Flohmarkt endet um 17.00 Uhr.
Ansprechpartner: Tourist-Information Rotenburg a. d. Fulda, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: tourist-info@rotenburg.de
Internet: http://www.rotenburg.de
 
28.10. bis 29.10.2017 
10.00 Uhr
Kuckucksmarkt im Stadtteil Braach
Bauernmarkt in ländlicher Umgebung mit Verkauf von landwirtschaftlichen und handwerklichen Produkten; Flohmarkt der Landfrauen, Kinderunterhaltung, musikalisches Rahmenprogramm, Essen und Trinken auf dem Mehrzweckgelände am Dorfgemeinschaftshaus.
Ansprechpartner: Kuckucksmarktverein Braach e. V.
Internet: http://www.kuckucksmarkt.info
 
05.11.2017 
16.15 Uhr
Führung im Jüdischen Museum
mit Herrn Dr. Heinrich Nuhn in der "Mikwe", Brauhausstraße 2, im Anschluss an die Eröffnung der Luther-Ausstellung in der Jakobi-Kirche um 14.00 Uhr.
Ansprechpartner: Jüdisches Museum, Tel. 06623 2482
E-Mail: h.i.nuhn@gmx.de
Internet: http://www.mikwe.de
 
05.11.2017 
11.00 Uhr
zoomobil.de - Faszinierende Tierpräsentation
Gottesanbeterinnen - Bartagamen - Riesentausenfüßer - Kaiserskorpione - Vogelspinnen -Wandelnde Blätter - Riesenkröten - Königsnattern - Achatschnecken - Königspythons im Bürgersaal, Poststraße 17. 3 Veranstaltungen sind geplant.
Ansprechpartner: MER mbH, Marktplatz 2, Tel. 06623 5555
E-Mail: info@mer-rotenburg.de
Internet: http://www.mer-rotenburg.de
 
11.11. bis 12.11.2017 Kunsthandwerkermarkt im Bürgersaal
Bürgersaal Rotenburg, Poststraße 17
Dekoration, Kunsthandwerk und vieles mehr. Kaffee und Kuchen für einen guten Zweck.
Eintritt frei
Ansprechpartner: Anke Hanstein, Tel: 06623 42325
E-Mail: ankeimstuebbchen@googlemail.com
 
01.12. bis 20.12.2017 Weihnachtsmarkt in Rotenburg a. d. Fulda
In heimeliger Umgebung erwartet Sie eine weihnachtliche Atmosphäre. Die liebevoll dekorierten Buden laden zum Verweilen ein. Auf dem Marktplatz erwartet die Besucher auch ein kleines musikalisches Rahmenprogramm.
Ansprechpartner: Weihnachtsmarktverein Rotenburg e. V.
Internet: http://www.rotenburg-weihnachtsmarkt.de
 

Schlitz PDF

01.05.2017 
10.00 Uhr
Brunnenfest in Fraurombach
Musik, Speisen und Getränke rund um den Dorfplatz
 
06.05. bis 07.05.2017 
10.00 Uhr
Frühlingsmarkt der Lebensgemeinschaft Richthof
Verkaufsausstellung / Besichtigung der Werkstätten der Lebenshilfeeinrichtung Richthof/Sassen e.V.
Ansprechpartner: Lebensgemeinschaft Sassen/Richthof
Internet: http://www.lebensgemeinschaft.de
 
14.05.2017 
11.00 Uhr
Frühlingsfest mit Pfanzenbörse / verkaufsoffener Sonntag
An- und Verkauf von Garten- und Zimmerpflanzen von privat oder gewerblich rund um Schloß Hallenburg.

Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag
Ansprechpartner: Stadt Schlitz
E-Mail: info@schlitz.de
Internet: http://www.schlitz.de
 
07.07. bis 10.07.2017 
10.00 Uhr
Schlitzerländer Trachtenfest - Internationales Musik- und Folklorefestival-
Musik, Tanz, Party, internationale Folklore, Festzug, Feuerwerk und am Ende eine gigantische Polonäse durch die Altstadt - feiern Sie mit uns das Trachtenfest.
Ansprechpartner: Klaus Hohmeier
E-Mail: klaus.hohmeier@schlitz-hessen.de
Internet: http://www.schlitz.de www.schlitzer-trachtenfest.de
 
02.12. bis 03.12.2017 
12.00 Uhr
Weihnachtsmarkt unter der größten Kerze der Welt
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit Live-Musik, Kinderprogramm, Fahrten auf die größte Kerze der Welt
Ansprechpartner: Heike Weber
E-Mail: info@schlitz.de
Internet: http://www.schlitz.de
 
03.12.2017 
11.00 Uhr
Advent in Schloß Hallenburg
Ort: Schloss Hallenburg
Ein Kunsthandwerkermarkt, stimmungsvolles musikalisches Programm für Jung und Alt. Leckeres vom Grill, Glühwein, Kaffee und Kuchen
Der Eintritt ist frei!
Ansprechpartner: Landesmusikakademie Hessen
E-Mail: info@lmah.de
Internet: http://www.lmah.de
 
09.12. bis 10.12.2017 
12.00 Uhr
Weihnachtsmarkt unter der größten Kerze der Welt
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit Live-Musik, Kinderprogramm, Fahrten auf die größte Kerze der Welt
Ansprechpartner: Stadt Schlitz
E-Mail: info@schlitz.de
Internet: http://www.schlitz.de
 
09.12. bis 10.12.2017 
12.00 Uhr
Adventsmarkt Lebensgemeinschaft Sassen
Verkaufsausstellung / Besichtigung Werkstätten der Lebenshilfeeinrichtung Sassen e.V.
Internet: http://www.lebensgemeinschaft.de
 
16.12. bis 17.12.2017 
12.00 Uhr
Weihnachtsmarkt unter der größten Kerze der Welt
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt mit Live-Musik, Kinderprogramm, Fahrten auf die größte Kerze der Welt
Ansprechpartner: Heike Weber
E-Mail: info@schlitz.de
Internet: http://www.schlitz.de
 
23.12. bis 24.12.2017 
12.00 Uhr
Weihnachtsmarkt unter der größten Kerze der Welt
Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt am Marktplatz mit regionalen Spezialitäten, Musikprogramm sowie Fahrten auf die größte Kerze der Welt
Ansprechpartner: Heike Weber
E-Mail: info@schlitz.de
Internet: http://www.schlitz.de
 

Schwalmstadt PDF

28.04.2017 
18.00 Uhr
Die Schwalm rockt! John Coghlans Quo
Konzert in der Festhalle Treysa mit dem ehem. Drummer und Gründungsmitglied von Status Quo. Support: Steven Stealer Band
alle Infos: www.die-schwalm-rockt.de
Ansprechpartner: Th. Laabs 06691-94110
E-Mail: thorsten.laabs@tolacom.de
Internet: http://www.die-schwalm-rockt.de
 
29.04.2017 
18.00 Uhr
Die Schwalm rockt! Les McKeowns Bay City Rollers
Die größten Hits der legendären Bay City Rollers live in der Festhalle in Treysa. Mit 2 regionalen Vorbands.

Ansprechpartner: Herr Laabs 06691 94110
E-Mail: thorsten.laabs@tolacom.de
Internet: http://www.die-schwalm-rockt.de
 
30.04.2017 
12.00 Uhr
Schwalmstädter Frühlingsfest
Verkaufsoffener Sonntag und Markt in Treysa und Ziegenhain. Ein umfangreiches Rahmenprogramm rundet das Einkaufserlebnis ab.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Schwalmstadt
E-Mail: stadtmarketing@schwalmstadt.de
Internet: http://www.stadtmarketing-schwalmstadt.de
 
21.05.2017 
10.00 Uhr
Radspaß im Rotkäppchenland
Spaß, Sport und Unterhaltung für die ganze Familie auf den Radwegen u. an den Stationen an den Radwegen in Schwalmstadt sowie den angrenzenden Gemeinden. Ein Radlerbus pendelt zwischen den Stationen.
Ansprechpartner: Stadt Schwalmstadt 06691-207125
E-Mail: info@schwalmstadt.de
Internet: http://www.rotkaeppchenland.de
 
16.06. bis 19.06.2017 
19.00 Uhr
Salatkirmes in Schw. Ziegenhain
Weit über die Grenzen Ziegenhains hinaus ist die seit 1728 gefeierte Salatkirmes bekannt. Sie findet am 2. Wochenende nach Pfingsten auf dem Alleeplatz statt. Ihren Höhepunkt bildet der jeweilige Festzug am Kirmessonntag, bei dem Hunderte Trachtenträger/innen ihre Schwälmer Heimat unter einem besonderen Motto präsentieren. Auf keinem anderen Fest der Region werden so viele Trachten gezeigt. Tänze der am Festzug beteiligten Trachtengruppen auf dem Großen Paradeplatz beschließen den farbenfrohen Zug durch die Stadt der jedes Jahr Tausende Besucher in die Schwalm lockt. Den historischen Hintergrund für dieses Fest bildet eine Begebenheit aus dem 18. Jahrhundert, als Landgraf Karl den Kartoffelanbau in der Schwalm einführen wollte. Da die Bauern der fremden Frucht aber äußerst skeptisch gegenüberstanden, lud sie der Landgraf zu einem Essen ein: Kartoffeln und Salat. Die Bauern ließen es sich tüchtig schmecken und wurden davon überzeugt, dass die Kartoffel nicht nur essbar, sondern auch sehr delikat war. Mit Hilfe des Salates war es so dem Landgrafen gelungen, den Kartoffelanbau in der Schwalm einzuführen. Am Kirmesmontag findet das traditionelle "Lattchen" der Neubürger statt. Bei dieser Zeremonie wird allen Beteiligten das Symbol der Kirmes - ein Salatkopf (= Lattch) - an den Arm gebunden, getreu dem Motto: "Und stolzer Bürger kann nur sein, wer recht gelattcht in Ziegenhain!"
Ansprechpartner: Kirmesausschuss Ziegenhain 06691-207220
E-Mail: info@schwalmstadt.de
Internet: http://www.salatkirmes.de
 
23.06.2017 
19.00 Uhr
Johannisfest
In Schwalmstadt-Treysa. Ein kleines Heimatfest mit Bühnenprogramm von Vereinen und Schulen mit anschließendem Dämmerschoppen und Livemusik auf dem Marktplatz.
Ansprechpartner: Stadt Schwalmstadt 06691-207125
E-Mail: info@schwalmstadt.de
Internet: http://www.schwalmstadt.de
 
30.06.2017 
18.00 Uhr
Moonlight-Shopping
In Schwalmstadt-Treysa. Einkaufen und Bummeln bis Mitternacht mit einem attraktiven und abwechslungsreichen Rahmenprogramm und Livemusik.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Schwalmstadt
E-Mail: schwalmstadt@stadtmarketing.de
Internet: http://www.stadtmarketing-schwalmstadt.de
 
06.07. bis 09.07.2017 
19.00 Uhr
Weindorf an der Totenkirche (Treysa)
Weinfest mit Stil und Ambiente vor der herrlichen Kulisse der Ruine Totenkirche. Täglich wechselndes Musikprogramm,Weinspezialitäten und Kulinarisches aus dem Rheingau.
Ansprechpartner: Stadt Schwalmstadt 06691-207125
E-Mail: info@schwalmstadt.de
Internet: http://www.schwalmstadt.de
 
03.09.2017 
12.00 Uhr
Ziegenhain vom Feinsten
Kunst- und Handwerkermarkt unter dem Motto "Ziegenhain vom Feinsten" in Schwalmstadt-Ziegenhain; verbunden mit einem verkaufsoffenem Sonntag.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Schwalmstadt
E-Mail: schwalmstadt@stadtmarketing.de
Internet: http://www.stadtmarketing-schwalmstadt.de
 
09.09. bis 10.09.2017 
11.00 Uhr
Hephata Festtage
In Schwalmstadt-Treysa.
Sehr viele abwechslungsreiche Aktionen und Attraktionen auf dem Gelände des Hessischen Diakoniezentrums z.B. musikalisches Bühnenprogram, buntes Markttreiben, usw.
Ansprechpartner: Hephata Diakoniezentrum
E-Mail: sekretariat.oeffentlichkeitsarbeit@hephata.de
Internet: http://www.hephata.de
 
17.09.2017 
12.00 Uhr
Michaelismarkt (in Schw. Treysa)
Der Michaelismarkt war ursprünglich ein sog. freier Markt für die Schuhmacher und Lohgerber in Treysa, später dann ein Kram- und Viehmarkt. Er gehört zu den ältesten Märkten der Stadt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde dieser Markttag aufgegeben und erst 1985 neu belebt. Er findet alljährlich am 3. Sonntag im September statt.

Ansprechpartner: Stadtmarketing Schwalmstadt
E-Mail: schwalmstadt@stadtmarketing.de
Internet: http://www.stadtmarketing-schwalmstadt.de
 
28.10.2017 
19.30 Uhr
Rotkäppchenball
Märchenhafter Ball mit Tanz und Unterhaltung in der Festhalle in Schwalmstadt-Treysa.
Ansprechpartner: 05684 / 8541
E-Mail: info@tsc-schwalmkreis.de
Internet: http://www.tsc-schwalmkreis.de
 
05.11.2017 
12.00 Uhr
Rotkäppchensonntag
Ein märchenhafter, verkaufsoffener Sonntag mit buntem Rahmenprogramm u.v.m.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Schwalmstadt
E-Mail: stadtmarketing@schwalmstadt.de
Internet: http://www.stadtmarketing-schwalmstadt.de
 
15.12. bis 17.12.2017 
11.00 Uhr
Schwälmer Weihnachtsmarkt
In Schwalmstadt-Ziegenhain. Märchenhafter Weihnachtsmarkt mit vielen Attraktionen auf dem historischen Paradeplatz (Wasserfestung)
adventliche Musik, Kunsthandwerk, regionale Spezialitäten u.v.m.
Ansprechpartner: Schwalm-Touristik e.V. 06691-71212
E-Mail: schwalmstadt@rotkaeppchenland.de
Internet: http://www.schwaelmer-weihnachtsmarkt.de
 
28.12.2017 
08.00 Uhr
Scherzmarkt (in Schw. Treysa)
Zu den schon im 16. Jahrhundert urkundlich belegten Märkten in Treysa gehört der Scherzmarkt, dem von altersher im Schwälmer Land ein besonderer Stellenwert eingeräumt wird. Er findet regelmäß am 28. Dez. statt. Ist dies ein Sonntag, dann am 27.12.
Ansprechpartner: Stadt Schwalmstadt 06691-207229
E-Mail: info@schwalmstadt.de
Internet: http://www.schwalmstadt.de
 

Spangenberg PDF

01.05.2017 
11.00 Uhr
Maifest
An der Angelhütte in Schnellrode
Ansprechpartner: Angelsportverein Schnellrode e.V., Herr Peter Heinemann, Tel.: 05663 / 931564
E-Mail: peter.heinemann@smith-nephew.com
 
05.05. bis 27.10.2017 
14.00 Uhr
Spangenberger Markttage
Verschiedene Selbstvermarkter bieten jeden Freitag im Monat ihre ökologischen Produkte von Fisch, Wurst und Kartoffeln an.
Ansprechpartner: Stadt Spangenberg, Stadt- und Touristinformation
E-Mail: Service-Center@Spangenberg.de
Internet: http://www.Spangenberg.de
 
12.05.2017 
14.00 Uhr
"Markt der schönen Dinge"
auf dem Marktplatz
Ansprechpartner: Stadt und Ortsbeirat Spangenberg, Gritt Heinze, Rathausstraße 7, Tel.: 05663/509040
E-Mail: Gritt.Heinze@Spangenberg.de
Internet: http://www.Spangenberg.de
 
21.05.2017 
11.00 Uhr
Internationaler Museumstag
Das Heimatmuseum, am Burgsitz, öffnet seine Pforte bei freiem Eintritt. Außerdem wird ein abwechslungsreiches, mittelalterliches Programm geboten. Die Veranstaltung findet auf dem Burgsitzgelände statt.
Eintritt: frei
Ansprechpartner: Stadt Spangenberg, Stadt- und Touristinformation
E-Mail: service-center@spangenberg.de
Internet: http://www.spangenberg.de
 
25.05.2017 
11.41 Uhr
Jubiläums-One Spirit Camp
auf dem Himmelsfels
Ansprechpartner: Werner Pfetzing Stiftung Himmelsfels & Himmelsfels gGmbH, 34286 Spangenberg, Tel. 05663/274017
E-Mail: info@himmelsfels.de
 
25.05.2017 
11.00 Uhr
Himmelfahrtsveranstaltung
Gemütliches Beisammensein im Feuerwehrstützpunkt!
Für das leiblich Wohl sorgt die Freiwillige Feuerwehr Spangenberg!
Ansprechpartner: Freiwillige Feuerwehr Spangenberg e.V., Höhenweg 2, 34286 Spangenberg-Bergheim, Tel.: 0151/12105882
E-Mail: vorsitzender@feuerwehr-spangenberg.de
 
05.06.2017 Internationales Sängerfest zum Reformationsjahr
Die Veranstaltung findet in der Innenstadt und auf dem Himmelsfels statt!
Ansprechpartner: ev. Kirchengemeinde Spangenberg, Herr Volker Mantey, Obergasse 1, Tel. 05663/346
E-Mail: Gemeindebuero.Spangenberg@ekkw.de
 
07.06.2017 
20.00 Uhr
BLASMUSIK RELOADED - Open-Air auf Schloss Spangenberg
Kultursommer Nordhessen präsent. im Schlosshof auf Schloss Spangenberg Alpenländische Blasmusik zeitgenössisch veredelt! Ohne Berührungsängste verbindet die 7-köpfige Band heimische Volksmusik u. weltmusikalische Elemente.
Eintritt: 23 € / erm. 18 €
Ansprechpartner: Kultursommer Nordhessen
E-Mail: sbierwirth@kultursommer-nordhessen.de
Internet: http://www.kultursommer-nordhessen.de
 
09.06. bis 11.06.2017 700-Jahre Herlefeld
Dorfjubiläum
Ansprechpartner: Dorfgemeinschaft "Herlefelder Kohlraben", Dieter Horn, Erbengrundstraße 4, 34286 Spangenberg-Herlefeld, Tel.: 05663/7433
E-Mail: dieter-horn@gmx.de
 
14.06. bis 15.06.2017 Dorf- und Lindenplatzfest Mörshausen
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Den Besucher erwartet ein buntes Programm.
Beginn:
14.06. - 18:00 Uhr
15.06. - 10:00 Uhr
Ansprechpartner: Dorfgemeinschaft Mörshausen, Andrea Jungermann-Weymar, Pfarrstareß 11, 34286 Spangenberg
E-Mail: webmaster@moershausen.de
Internet: http://www.moershausen.de
 
23.06.2017 
14.00 Uhr
"Shanty & Mee(h)r"
auf dem Martkplatz
Ansprechpartner: Stadt und Ortsbeirat Spangenberg, Gritt.Heinze, Rathausstraße 7, 34286 Spangenberg, Tel.: 05663/509040
E-Mail: Gritt.Heinze@Spangenberg.de
Internet: http://www.Spangenberg.de
 
24.06. bis 25.06.2017 Dorfjubiläum Vockerode

Ansprechpartner: Ortsbeirat Vockerode
 
25.06.2017 
15.00 Uhr
BLATTWINZLINGE - ab 4 Jahren
KinderKultursommer Nordhessen präsentiert im Rittersaal auf Schloss Spangenberg "BLATTWINZLINGE"
Eintritt: 6 € Kinderpreis für alle!
Im Frühjahr werden sie gemeinsam mit den Blättern geboren, winzige Wesen: Waldpüffchen, Laubhüpfer, Blattwinzlinge...
Ansprechpartner: Kultursommer Nordhessen
E-Mail: sbierwirth@kultursommer-nordhessen.de
Internet: http://www.kultursommer-nordhessen.de
 
06.07. bis 09.07.2017 26. Internationales Reitturniert CSI***
Hochkarätiger Spitzensport der Extraklasse am Fuße von Schloss Spangenberg.
Kartenvorverkauf:
Stadt- und Touristinformation
Tel.: 05663/509040-41
Ansprechpartner: Reit- und Fahrverein Spangenberg e.V., Thomas Pfanzelt, Blaubach 18, 34286 Spangenberg, Tel.: 05663/814
E-Mail: mail@pfanzelt-viehhandel.de
 
07.07.2017 
20.00 Uhr
SCHWEIZER JUGENDCHOR
Kultursommer Nordhessen präsent. in der Stadtkirche St. Johannes den nation.
"SCHWEIZER JUGENDCHOR", der das Publikum mit seinen ungewöhnlichen Programmen, frischen Choreographien und lebendigen Interpretationen verblüfft.
Eintritt: 23 € / erm. 18 €
Ansprechpartner: Kultursommer Nordhessen
E-Mail: sbierwirth@kultursommer-nordhessen.de
Internet: http://www.kultursommer-nordhessen.de
 
15.07.2017 
14.00 Uhr
Rosenfest
im Rosengarten auf Schloss Spangenberg
Ansprechpartner: Rosengarten Schloss Spangenberg e.V., Fides Baumgart, Kirchwiesenbogen 28, 34286 Spangenberg, Tel.: 05663/7119
E-Mail: fides.baumgart@t-online.de
 
16.07.2017 
14.00 Uhr
Freundschaftssingen - 175 Jahre MGV "Liedertafel" 1842


Ansprechpartner: MGV "LIedertafel" 1842
E-Mail: maidiemais@aol.com
 
29.07.2017 Dorffest Weidelbach

Ansprechpartner: Dorfgemeinschaft Weidelbach
 
05.08.2017 1. Weinfest
in der Wanderscheune Nausis
Ansprechpartner: KulturLandschaft Landetal, Sparte "Wanderscheune"
 
06.08.2017 
10.00 Uhr
Dorffest Nausis
geführte Wanderung auf dem
"Panorama-Rundweg-Nausis",
anschließend Mittagessen vom Grill,
Kaffee und Kuchen
und gemütliches Beisammensein in der Wanderscheune Nausis!
Ansprechpartner: Kulturlandschaft Landetal, Sparte "Wanderscheune"
 
13.08.2017 
10.00 Uhr
Internationaler Jubiläums Gospel Day
auf dem Himmelsfels
Ansprechpartner: Werner Pfetzing Stiftung Himmelsfels & Himmelsfels gGmbH, Johannes Weth, Dörnbach 12, 34286 Spangenberg, Tel.: 05663/274017
E-Mail: info@himmelsfels.de
 
18.08. bis 19.08.2017 
18.00 Uhr
Hospitalfest
Peter Noll (18:00 - 23:00 Uhr)
DJ Patrick (18:00 - 23:00 Uhr)
im Hospitalpark
Ansprechpartner: Gastro Rent GbR
 
18.08. bis 19.08.2017 
13.30 Uhr
Dorffest Bergheim
am DGH in Bergheim
Ansprechpartner: Dorfgemeinschaft Bergheim e.V., Jutta Brassel, Eubacherstraße 15, 34286 Spangenberg-Bergheim, Tel.: 05663/5276
E-Mail: jutta.brassel@t-online.de
 
20.08.2017 
10.00 Uhr
Heidefest
Vockerode/Dinkelberg
Ansprechpartner: Interessengemeinschaft Vockeröder Heide e.V., Herr Wilfried Brassel, Dinkelberger Straße 7, 34286 Spangenberg-Vockerode/Dinkelberg, Tel.: 05663/6563
E-Mail: wilfried-brassel@t-online.de
 
25.08. bis 27.08.2017 Dorffest Bischofferode
auf dem Dorfplatz in Bischofferode
Ansprechpartner: Freiwillige Feuerwehr Bischofferode,
 
26.08.2017 
17.00 Uhr
115 Jahre Chorverein - geselliges Jubuläumsfest
Geselliges Jubiläumsfest vom Chorverein "Liederkranz" 1902 im DGH Elbersdorf
Ansprechpartner: Chorverein "Liederkranz" 1902, Monika Asthalter, Obergasse 11, 34286 Spangenberg, tel.: 05663/1503
E-Mail: asthalter-spangenberg@t-online.de
 
14.09. bis 18.09.2017 Spangenberger Kirmes
14.09. - Kirmesausgraben
15.09. - Kirmeseröffnung
21 Uhr - Festzelt
16.09.
20 Uhr - Festzelt
17.09.
14 Uhr - Kirmesumzug,Ausklang i.Festzelt
18.09.
14 Uhr - Kinderkirmes
18 Uhr - Firmenabend im Festzelt
Ansprechpartner: Spangenberger Kirmesburschen e.V., Herr Phil Gebhardt, Am Galgenberg 13, 34286 Spangenberg
E-Mail: kirmesburschen@gmx.net
Internet: http://www.kirmes24.de
 
01.10.2017 
14.00 Uhr
"Erntedankfest"
auf dem Marktplatz
Ansprechpartner: Stadt und Ortsbeirat Spangenberg, Gritt Heinze, Rathausstraße 7, 34286 Spangenberg, Tel.: 05663/509040
E-Mail: Gritt.Heinze@Spangenberg.de
Internet: http://www.Spangenberg.de
 
04.11.2017 
19.00 Uhr
Jubiläumskonzert
im Saal des Ristorante Mediterraneo
Ansprechpartner: Shanty Chor, Manfred Kleinschmidt, Lochhofsweg 8, 34286 Spangenberg, Tel.: 05663/7665
E-Mail: shantychor-spangenberg@web.de
 
26.11.2017 Jubiläums Trostkonzert

Ansprechpartner: Werner Pfetzing Stiftung Himmelsfels & Himmelsfels gGmbH, Johannes Weth, Dörnbach 12, 34286 Spangenberg, Tel.: 05663/274017
E-Mail: info@himmelsfels.de
 
02.12.2017 
16.00 Uhr
Adventsmarkt Herlefeld
DGH Herlefeld mit Gottesdienst
Ansprechpartner: Mundorgelchor Herlefeld, Daniel Ackermann, Tel.: 0179/3879105
E-Mail: daniel.ackermann@herlefeld.de
 
03.12.2017 
12.00 Uhr
Spangenberger Adventsmarkt
Beginnen Sie Ihre Adventszeit in der festlich dekorierten Fachwerkstadt. Ein buntes Unterhaltungsprogramm, adventliches Kunsthandwerk und internationale Spezialitäten erwarten Sie.
Ansprechpartner: Stadt Spangenberg, Stadt- und Touristinformation, Rathausstraße 7, 34286 Spangenberg, Tel.: 05663/509041
E-Mail: Service-Center@Spangenberg.de
Internet: http://www.Spangenberg.de
 
17.12.2017 
17.00 Uhr
Adventskonzert
in der Stadtkirche St. Johannes
Ansprechpartner: Männergesangverein "Liedertafel" 1842, Klaus Mai, Fliederweg 3, 34286 Spangenberg, Tel.: 05663/299004
E-Mail: maidiemais@aol.com
 

Steinau an der Straße PDF

02.04. bis 28.05.2017 Ausstellung: Dorle Obländer - Retrospektive
Museum Brüder Grimm-Haus, tgl. geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr.
Ansprechpartner: Museum Brüder Grimm-Haus Steinau
E-Mail: brueder-grimm-haus@steinau.de
Internet: http://www.brueder-grimm-haus.de
 
30.04.2017 Walpurgisnacht an der Teufelshöhle
Tropfsteinhöhle "Teufelshöhle" Steinau
Ansprechpartner: Gewerbe- und Verkehrsverein Steinau
E-Mail: info@tropfsteinhoehle-steinau.de
Internet: http://www.tropfsteinhoehle-steinau.de
 
01.05.2017 
14.00 Uhr
Stadtführung "Familie Grimm in Steinau" mit der Fee
Offene Stadtführung mit der Fee auf den Spuren der Familie Grimm, inkl. Besuch des Brüder Grimm-Hauses. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
04.06. bis 09.07.2017 Claus Bury - Bauernarchitektur
Fotoausstellung mit Installationen im Amtshof. Brüder Grimm-Haus Steinau, tägl. geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr
Ansprechpartner: Brüder Grimm-Haus Steinau
E-Mail: brueder-grimm-haus@steinau.de
Internet: http://www.brueder-grimm-haus.de
 
04.06.2017 
14.00 Uhr
Stadtführung "Familie Grimm in Steinau" mit dem Gestiefelten Kater
Offene Führung mit dem Gestiefelten Kater auf den Spuren der Familie Grimm in Steinau inkl. Besuch des Museums Brüder Grimm-Haus. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
11.06.2017 
16.20 Uhr
33. Internationaler Brüder-Grimm-Lauf: Schlussetappe mit Zieleinlauf in Steinau
Internationaler Brüder-Grimm-Lauf 09.06.-11.06.17. Schlussetappe mit Zieleinlauf in Steinau, Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Main-Kinzig-Kreis
 
02.07.2017 
14.00 Uhr
Stadtführung "Familie Grimm in Steinau" mit Frau Königin
Schneewittchens Stiefmutter führt Sie auf den Spuren der Familie Grimm durch Steinau an der Straße, einschl. Besuch des Museums Brüder Grimm-Haus. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
04.07.2017 
14.00 Uhr
Führung durch das Museum Brüder Grimm-Haus mit Märchenrallye
Eine märchenhafte Führung durch das Haus der weltberühmten Brüder in den hessischen Sommerferien.
Ansprechpartner: Museum Brüder Grimm-Haus Steinau
E-Mail: brueder-grimm-steinau@steinau.de
Internet: http://www.brueder-grimm-haus.de
 
05.07.2017 
13.30 Uhr
Märchenstadtführung für Kinder mit dem Gestiefelten Kater
Dauer: 1 Stunde. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
11.07.2017 
14.00 Uhr
Führung durch das Museum Brüder Grimm-Haus mit Märchenrallye
Kindgerechte, unterhaltsame, etwas andere Führung durch das ehemalige Wohnhaus der Familie Grimm.

Ansprechpartner: Museum Brüder Grimm-Haus Steinau
E-Mail: brueder-grimm-haus@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
12.07.2017 
13.30 Uhr
Märchenstadtführung für Kinder mit Frau Holle
Unterhaltsame Führung für Kinder, Dauer: 1 Stunde. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
16.07. bis 06.08.2017 "Jedes Gemälde beginnt mit dem ersten Strich"
Ausstellung im Museum Brüder Grimm-Haus: Kulturschaffende der Region werfen einen aktuellen Blick auf Ludwig Emil Grimm. Kooperation mit den Birsteiner Festspielen u. dem Musical "Der wilde Grimm". Tägl. geöffnet 10:00 bis 17:00 Uhr.
Ansprechpartner: Museum Brüder Grimm-Haus, Steinau
E-Mail: brueder-grimm-haus@steinau.de
Internet: http://www.brueder-grimm-haus.de
 
19.07.2017 
13.30 Uhr
Märchenstadtführung für Kinder mit der Fee
Die reizende Fee führt Kinder (und interessierte Erwachsene) durch die Brüder-Grimm-Stadt Steinau. Dauer: 1 Stunde. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
22.07. bis 23.07.2017 
17.00 Uhr
Theater im Museum: "Das tapfere Schneiderlein"
Die beliebte und bewährte Truppe "Theater im Museum" spielt unter der Regie von Kurt Spielmann im Amtshof Steinau das Mottomärchen des diesjährigen Märchensonntags.
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
26.07.2017 
13.30 Uhr
Märchenstadtführung für Kinder mit der Hexe
Dauer: 1 Stunde. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
29.07. bis 30.07.2017 
17.00 Uhr
Theater im Museum: "Das tapfere Schneiderlein"
Open-Air-Theater im Amtshof. In der malerischen Kulisse um das Brüder Grimm-Haus entfalten sich die aufregenden Abenteuer des "tapferen Schneiderleins".
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
02.08.2017 
13.30 Uhr
Märchenstadtführung für Kinder mit der Frau Königin
Eine kurzweilige Führung, speziell für Kinder konzipiert (auch bei Erwachsenen beliebt), durch die Gassen der Brüder-Grimm-Stadt Steinau. Dauer: 1 Stunde. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
04.08.2017 
19.30 Uhr
"Mutig, listig, unerschrocken - Märchen von ganzen Kerlen
Märchenabend zum 16. Steinauer Märchensonntag "Das tapfere Schneiderlein" mit dem Märchenkreis Bergwinkel im Marionettentheater Steinau
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
06.08.2017 
10.00 Uhr
16. Steinauer Märchensonntag "Das tapfere Schneiderlein"
Theater, Märchenerzählungen, Musik, Walk Acts, Kinderprogramm in der historischen Innenstadt von Steinau an der Straße. Beginnt um 10 Uhr mit einem märchenhaften Gottesdienst in der Katharinenkirche. Das Märchenfest endet um 18 Uhr.
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
09.08.2017 
13.30 Uhr
Märchenstadtführung für Kinder mit der Hexe
Unterhaltsame, informative Stadtführung speziell für Kinder. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen", Dauer 1 Stunde.
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
26.08. bis 27.08.2017 8. Mittelalterspektakel Steinau
Schloss, Hirschgraben, Kumpen, Kinzigwiesen. Sa. 11:00-22:00 Uhr, So. 11:00-18:30 Uhr. Eintritt: Erw. 6,00 €, Kinder 3,00 €
Ansprechpartner: Trimburger Ritterschaft, Tel. 0173-6831852
Internet: http://www.mittelaltermarkt-steinau.de
 
03.09.2017 
14.00 Uhr
Stadtführung "Familie Grimm in Steinau" mit Tante Zimmer
Die Tante der Geschwister Grimm wirft einen unterhaltsamen Blick auf das Leben ihrer berühmten Familie in Steinau, einschl. Besuch des Museums Brüder Grimm-Haus. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
10.09.2017 
09.00 Uhr
25. Kinzigtal total - Vorfahrt fürs Fahrrad
Die Strecke von der Quelle der Kinzig (Sterbfritz) bis zur Mündung in den Main (Hanau) ist für den Kfz-Verkehr gesperrt. 9:00-18:00 Uhr
Ansprechpartner: Main-Kinzig-Kreis
 
16.09.2017 
14.00 Uhr
Altstadtführung: Steinau, nicht nur für Steinauer
Geschichtsverein Steinau. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
 
23.09. bis 04.10.2017 25. Steinauer Puppenspieltage
25jähriges Jubiläum.Festival mit Bühnen aus ganz Deutschland. Spiele für Kinder und Erwachsene. Auf dem Programm stehen unter anderem: Eröffnungsfrühstück, Steinauer Premiere, Lange Figurentheater-Nacht, Dinnertheater
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
01.10.2017 
14.00 Uhr
Stadtführung: "Familie Grimm in Steinau" mit dem König Drosselbart
Stadtführung für Groß und Klein auf den Spuren der Familie Grimm in Steinau mit Besuch des Museums Brüder Grimm-Haus. Treffpunkt: Märchenbrunnen auf dem Marktplatz "Am Kumpen"
Ansprechpartner: Verkehrsbüro Steinau
E-Mail: verkehrsbuero@steinau.de
Internet: http://www.steinau.de
 
13.10. bis 15.10.2017 728. Steinauer Katharinenmarkt
Großes traditionelles Heimatfest mit Krammarkt, historischem Markt, Vergnügungspark und attraktivem musikalischem Rahmenprogramm.
Ansprechpartner: Stadt Steinau
Internet: http://www.katharinenmarkt-steinau.de
 
10.11.2017 
19.30 Uhr
Wenn der Bauer mit der Bäuerin - Märchen vom Ackern und Wirtschaften
Märchenabend im Remisenkeller des Brüder Grimm-Hauses mit den Erzählerinnen Margot Dernesch, Mariéle Syllwasschy und Brigitte Uffelmann.
 
01.12. bis 03.12.2017 Steinauer Weihnachtsmarkt
Schloss, Marktplatz, Rathaus, Brüder Grimm-Haus. Öffnungszeiten: Fr. 17:30-21:00 Uhr, Sa. 12:00-21:00 Uhr, So. 12:00-20:00 Uhr
Ansprechpartner: Gewerbe- und Verkehrsverein Steinau e.V.
E-Mail: info@gvv-steinau.de
Internet: http://www.gvv-steinau.de
 

Wolfhagen PDF

21.05.2017 
12.00 Uhr
Märchenhaftes Johannifest
Das traditionelle Wolfhager Johannifest präsentiert sich in diesem Jahr das erste Mal märchenhaft. Wolfhagen hat sich der Kooperation Märchenfestival "5 auf einen Streich" angeschlossen und reiht sich somit in die Märchenfeste der Städte Bad Wildungen, Fritzlar, Gudensberg und Waldeck mit ein. Die kleinen und großen Besucher können sich auf vielfältige Aktionen rund um das Thema Märchen freuen. Die Geschäfte sind in der Zeit geöffnet und laden ebenfalls zum märchenhaften Einkauf ein.
Ansprechpartner: Stadt Wolfhagen, Yvonne Franke
E-Mail: yvonne.franke@wolfhagen.de
Internet: http://www.wolfhagen.de
 
08.06. bis 18.06.2017 Kulturzelt Wolfhagen
Das 23. Kulturzelt Wolfhagen lockt auch dieses Jahr seine Besucher mit einem hochwertigen Programm in den Stadtpark Teichwiesen. Das große Palast-Zelt bietet Sitzplätze für ca. 750 Zuschauer und der Biergarten im Außenbereich ist der Geheimtipp schlecht hin, um sich bei leckeren Getränken und einem Ibiss mit Freunden zu treffen.
Auf folgende Künstler darf man sich freuen: Mirja Boes, Gustav Peter Wöhler, Danceperados of Ireland, Bernd Stelter, Konstantin Wecker, Frida Gold, Bodo Wartke, Michael Patrick Kelly, Spider Murphy Gang, Gregor Meyle und Jennifer Rostock

Ansprechpartner: Stadt Wolfhagen, Frau Manuela Matthaei
E-Mail: manuela.matthaei@wolfhagen.de
Internet: http://www.kulturzelt.de
 
13.07. bis 16.07.2017 Kram- und Viehmarkt
Der Wolfhager Viehmarkt hat eine lange Tradition und findet in diesem Jahr zum 180. Mal statt. Die Eröffnung findet am Donnerstag, 13.07.2017 mit Freibier auf dem Marktplatz statt. An allen Tagen gibt es einen großen Vergnügungspark mit tollen Fahrgeschäften für Groß und Klein. Am Freitag lockt der große Viehauftrieb und die Viehprämierung schon früh morgens Jung und Alt auf den Festplatz. Am Samstag findet der große Festumzug durch die Altstadt und die angrenzenden Straßen statt. Musik und Tanz an allen Abenden im großen Festzelt sowie der musikalische Frühshoppen am Sonntag versprechen gute Laune und Spaß. Als krönenden Abschluss erleben die zahlreichen Besucher am Abend ein tolles Höhenfeuerwerk.
Ansprechpartner: Stadt Wolfhagen, Herr Andreas Schmidhuber
E-Mail: andreas.schmidhuber@wolfhagen.de
Internet: http://www.wolfhagen.de