Kirchheim unter Teck


Historische Stadtführung

Stadtspaziergang in Kirchheim unter Teck
Warum ist das Rathaus in Kirchheim unter Teck so berühmt? Was hat es mit dem "Heilig's Blechle" auf sich? Wer wohnte einst im Schloss? Diese und viele weitere Fragen beantworten Kirchheims Stadtführer bei einem Spaziergang auf kurzen, ebenen Wegen in der idyllischen Altstadt. Die Tour führt unter anderem zur gotischen Martinskirche, vorbei an den Stadtmauern und historischen Marktplätzen bis zum Renaissanceschloss.
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Teilnehmer: max. 25 Personen
Kosten: 60,00 € (Gruppenpreis)
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Fachwerkkunst und Braugenuss

Fachwerkkunst und Braugenuss
Bei einer kurzen Stadtführung in Kirchheim unter Teck entdecken Sie vom Rathausturm die historischen Fachwerkhäuser aus der Vogelperspektive. Danach tauchen Sie in das Treiben der Altstadtgassen ein. Anschließend besuchen Sie die 1. Kirchheimer Gasthausbrauerei, dort erfahren Sie vom Braumeister allerlei Wissenswertes über das Bier und die Braukunst.
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten p.P.: 17,00 Euro inkl. 1 Dätscher + 1 kleines hausgebrautes Bier
Mindestteilnehmer: 10 Personen
Buchbar: Dienstag bis Sonntag
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Durch Altstadtgassen und Schlossgemächer

Schloss Kirchheim
In einer kurzen Tour zeigt Ihnen der Gästeführer stattliche Fachwerkhäuser, die Geschichte machten, ebenso wie die gotische Martinskirche und das Rathaus. Zwischendurch schauen Sie in den Gemächern des Schlosses vorbei: in diesen erfahren Sie nicht nur viel über die wechselvolle Geschichte des Hauses, sondern auch über die Schicksale der Herzoginnen Franziska und Henriette.
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 110,00 € (Gruppenpreis inkl. Museumseintritt)
Maximalteilnehmer: 20 Personen
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de

Sollte der Führungtermin außerhalb der regulären Öffnungszeiten des Schlosses liegen, betragen die Kosten für die Extraöffnung 30,00 € pro Gruppe.



Nonnen, Künstlerinnen, Herzoginnen

Ehemaliges Dominikannerinnenkloster
An Gebäuden der Stadt lässt sich Bau- und Lebensgeschichte von Frauen aus verschiedenen Jahrhunderten und sozialen Schichten aufzeigen. Tapfere Dominikanerinnen setzten trotz militärischer Belagerungen des Herzogs ihre Klosterreform durch. Die Gäste begegnen außerdem einer Malerin, einer Ehefrau eines Lateinschulrektors und einer Herzogswitwe, die die Sachertorte nach Kirchheim brachte.
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Maximal: 25 Personen
Kosten: 70,00 € (Gruppenpreis)
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Hört Ihr Leut' und lasst Euch sagen!

Streifzug mit dem Nachtwächter
Der Nachwächter streift in historischer Tracht durch das schaurig-schöne Kirchheim unter Teck. Er erzählt Geschichten und Legenden, die sich in vergangener Zeit zugetragen haben. Heute warnt er allerdings nicht mehr die schlafenden Bürger vor Feuer und Dieben, sondern zeigt interessierten Nachtschwärmern Kirchheim unter Teck in einem anderen Licht.
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmer: max. 25 Personen
Kosten: 70,00 € (Gruppenpreis)
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Geschichte(n) von oben

Ausblick vom Rathausturm
Lassen Sie sich vom Rundblick auf dem Rathausturm begeistern. Die pittoreske Fachwerkstadt liegt zu Ihren Füßen. Beim kurzen Spaziergang durch die Gassen lenkt der/die StadtführerIn den Blick auf Details.

Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Teilnehmer: max. 25 Personen, Trittsicherheit erforderlich
Kosten: 70,00 € (Gruppenpreis)
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Vergessene Frauen

Martinskirche
Literarische, künstlerische und sozial-politische Spurensuche. Franziska und Henriette waren nicht die einzigen bedeutsamen Frauen in Kirchheim. Daneben gab es unter anderem Anna-Maria Benz, Martha Hünlich oder Julie Hellmann. In dieser Führung wollen wir die „vergessenen Frauen“ an ihrem Lebensort aufsuchen und ihrem Wirken sowie ihrem Lebensschicksal nachspüren.
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Teilnehmer: Max. 25 Personen
Kosten: 70,00 € (Gruppenpreis)
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Geschichte entdecken ohne Hindernisse

Fachwerkrathaus
Auf kurzen, ebenen Wegen in der Fußgängerzone und verkehrsberuhigten Bereichen, die mit Rollen gut zugänglich sind, geht es zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kirchheim. Vom Rathaus geht es über das Kornhaus und das Max-Eyth-Haus Richtung Martinskirche. An deren Südeingang kann eine bewegliche Rampe angelegt werden. Weiter über den Krautmarkt Richtung Schloss.
Was Sie noch wissen sollten:
Die Pflasterung auf dem Schlossplatz lässt ein Befahren auf Rollen nur bedingt zu. Die weiteren Tourstationen sind mit Rollen leicht zugänglich.
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmer: max. 25 Personen
Kosten: 60,00 Euro (Gruppenpreis)
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Stadtführung für Kinder

Was Kirchheim mit Kastanien zu tun hat
Kirchheim unter Teck war schon immer eine spannende Stadt, um groß zu werden. Wer wohnte einst im Schloss? Wo gingen die Kinder früher in die Schule? Was hat es mit den vielen Marktplätzen auf sich? Kommt mit auf eine spannende Entdeckungstour!
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmer: max. 25 Personen
Kosten: 60,00 € (Gruppenpreis)
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Geschichte der Juden in Kirchheim unter Teck

Stolperstein
Auf kurzen Wegen wird den Ursprüngen der kleinen jüdischen Gemeinde nachgegangen. Beim Aufsuchen der Wohnstätten werden die Einzelschicksale und Lebensverhältnisse von sieben Familien und ihre Integration nachgezeichnet. Historische Fotos ehemaliger jüdischer Mitbürger und ihrer Häuser veranschaulichen die Ausführungen. Die Aufmerksamkeit gilt besonders den “Stolpersteinen".
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: 2 Stunden
Teilnehmer: max. 25 Personen
Kosten: 70,00 € (Gruppenpreis)
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Literarische Stadtführung

Literarische Stadtführung
Die Teilnehmer begeben sich auf einen spannenden Rundgang in die Welt der Literatur. Mit dem Dichter-Ingenieur Max Eyth beginnt die Tour bei dessen Geburtshaus. Auch die Beziehungen Hermann Hesses zu Kirchheim unter Teck, von ihm als "Kastanienstadt" beschrieben, werden ausführlich aufgezeigt. Wenn die Öffnungszeiten es erlauben, besuchen wir auch das Literaturmuseum.
Was Sie noch wissen sollten:
Dauer: 1,5 Stunden
Teilnehmer: max. 25 Personen
Kosten: 70,00 € (Gruppenpreis)
Kontakt: Kirchheim-Info
Telefon: 07021 502-555
tourist@kirchheim-teck.de
www.kirchheim-teck.de



Themenführungen

Entdeckungstouren durch Kirchheim unter Teck
Darüberhinaus bieten die Kirchheimer Stadtführerinnen und Stadtführer ein breites Spektrum weiterer Themenführungen an, z.B.:
- Die schwäbische Mona Lisa
- Tüftler an der Teck
- Fürsten und Vaganten

Was Sie noch wissen sollten:
Informationen zu allen Themenführungen erhalten Sie auf https://www.kirchheim-teck.de/de//Stadtführungen
Dort finden Sie ebenfalls die Termine der offenen Stadtführungen für Individualgäste.