Bad Camberg


Bad Camberg - die Stadt im Grünen
Hier erlebt man vielhundertjährige Geschichte auf Schritt und Tritt!

Hübsche Fachwerkhäuser, enge Gassen, erkergeschmückte Höfe und mächtige Türme aus dem Mittelalter inmitten der herrlichen Taunus-Landschaft laden in Bad Camberg zum Verweilen ein. Bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt mit teilsweise erhaltener Stadtmauer erlebt man die über 1000-jährige Geschichte auf Schritt und Tritt.
Ob man nun die 101 Stufen zur ehemaligen Türmerwohnung des trutzigen Obertorturmes hinaufsteigt, um einen Blick zu genießen auf Sträßchen und Gassen – oder vom Kurhaus-Restaurant einen Blick auf die mächtige Fachwerkfassade des Amthofes wirft, das historische Ambiente der Altstadt lädt immer zum Verweilen ein.

Urlaub oder Kur – Abwechslung ist die beste Medizin – getreu dieser alten Weisheit präsentiert Bad Camberg, das älteste Hessische Kneippheilbad für seine Gäste ein vielgestaltetes, interessantes Angebot – sei es musikalischer oder sportlicher Natur. Kurkonzerte, Lampionfest, Höfefest mit Kunsthandwerkmarkt, Theaterversanstaltungen und Meisterkonzerte, Tanzabende, historische Stadtrundgänge, das ist nur eine kleine Auswahl der Veranstaltungsvielfalt. Etwas Besonderes ist der Kneipp-Kurpark mit einem Kneipp-Rundweg, der die 5 Säulen nach Sebastian Kneipp vorstellt. Ebenso interessant ist der Kneipp-Kräutergarten im mit altem Baumbestand wunderschönen Kurpark. Die Medicalpark Fachklinik für Neurologie, die MEDIAN Hohenfeld-Klinken und das MEDIAN Therapiezentrum am Kurpark stehen für die Kurtherapeutische Kompetenz.


Bad Camberg
Am Amthof 15
65520 Bad Camberg
Telefon: 06434/202411
Fax: 06434/202414
kurverwaltung@bad-camberg.de
www.bad-camberg.de